Bayer 04 | Vor Duell in der Europa League mit Monaco: Schick endlich zurück

15. Februar 2023 | News | BY sid

News | Bayer 04 Leverkusen wartete lange auf die Rückkehr von Torjäger Patrik Schick. Nun ist der Tscheche zurück und das möglicherweise im genau richtigen Moment. 

Bayer Leverkusen: Schick vor der Rückkehr

Torjäger Patrik Schick wird zum großen Hoffnungsträger für Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL) gegen die AS Monaco. Nach langer Verletzungspause und einer Erkrankung am vergangenen Wochenende beim 3:1 in Sinsheim gegen die TSG Hoffenheim steht der tschechische Nationalspieler wieder zur Verfügung.



“Er ist im Kader, er fühlt sich viel besser. Drei Tage in Folge hat er gut trainiert. Wir brauchen Patrik, wir warten auf ihn”, sagte Trainer Xabi Alonso am Mittwoch auf der Pressekonferenz vor dem deutsch-französischen Duell. Monaco reist mit der Empfehlung eines 3:1-Erfolgs gegen Meister Paris St. Germain am vergangenen Samstag an.

Alonso rechnet zunächst nur mit einer Jokerrolle für den Stürmer. “Er braucht Zeit, um von Anfang an zu spielen. Es gibt eine große Möglichkeit – abhängig vom Spielverlauf -, dass er 20 oder 30 Minuten spielt”, meinte der Bayer-Coach.

Alles rund um den Europapokal findet ihr hier 

Beim Wiedersehen mit Torwart Alexander Nübel (von Bayern München an die Monegassen ausgeliehen), dem Ex-Leverkusener Kevin Volland und dem ehemaligen U21-Europameister Isamil Jakobs (früher 1. FC Köln) hat Alonso großen Respekt vor dem Kontrahenten: “Das ist wie ein Champions-League-Gegner! Sie sind selbstbewusst und habe große Erfahrung, auf diesem Niveau zu spielen. Wir haben eine große Vorfreude, und wir wollen im Europacup bleiben.” Bayer-Abwehrspieler Edmond Tapsoba ergänzte: “Es wird nicht einfach, Monaco ist in einer guten Verfassung.” (sid)

(Photo by Lars Baron/Getty Images)


Ähnliche Artikel