Adam Szalai bei Basel aussortiert – Karriereende kein Thema

Szalai
Global News

News | Mit Platz sieben ist der FC Basel schwach in die neue Spielzeit gestartet. Trotz seiner guten Auftritte in der Nationalmannschaft sortierte Cheftrainer Alexander Frei nun Adam Szalai aus. 

Szalai-Berater Fischer: „Freistellung kam überraschend“

In zwölf Partien lief der ehemalige Bundesliga-Stürmer für den Schweizer-Topklub auf. Nach seiner letzten Partie am 3. September folgte die Ausbootung. Oliver Fischer, Berater von Adam Szalai (34), beklagte nun die Vorgehensweise. „Die Freistellung vom Mannschaftstraining kam überraschend. Insbesondere nach Ádáms zuletzt gezeigten, überragenden Auftritten in der ungarischen Nationalmannschaft.“



Nichtsdestotrotz gibt sich der 34-Jährige kämpferisch. „Adam will sofort zurück ins Mannschaftstraining und ist selbstverständlich weiterhin bereit, seiner Mannschaft zu helfen. An ein medial ins Spiel gebrachtes Karriereende wird nicht gedacht. Im Gegenteil. Es spricht derzeit alles für eine Fortsetzung der Karriere als Spieler“, wird der Berater in der Schweizer Tageszeitung „Blick“ zitiert.

Weitere Infos rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Sein Vertrag ist bis zum 30.06.2023 datiert. Ein vorzeitiger Wechsel im Winter scheint möglich. Basels Kaderplaner Philipp Kaufmann offenbarte, dass es Gespräche mit dem Management gegeben hat. Wohin es den Stürmer ziehen könnte, ist noch unklar.

(Photo by Laszlo Szirtesi/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

Interview mit Sportpsychologe Moritz Hirmke: „Es verändert sich häufig etwas, wenn Nachwuchsspieler ihr erstes Geld mit dem Sport verdienen“

27. Januar 2023

Moritz Hirmke ist Psychologe (M. Sc.) und seit neun Jahren in verschiedenen Organisationen im Bereich der Sportpsychologie tätig. Von 2019 bis 2022 begleitete er Spieler, Trainer und Mitarbeiter an der erfolgreichen Nachwuchsakademie des 1. FSV Mainz 05 e.V.. 90PLUS hat sich mit ihm für ein Gespräch zu seiner Perspektive auf die Kultur im Nachwuchsleistungsfußball getroffen. […]

Offiziell: Ajax trennt sich von Schreuder – „schmerzhafte Entscheidung“

Offiziell: Ajax trennt sich von Schreuder – „schmerzhafte Entscheidung“

27. Januar 2023

News | Nach sieben sieglosen Spiele infolge hat sich Ajax von Trainer Alfred Schreuder getrennt. Der 50-Jährige war erst im Sommer auf Erik ten Hag gefolgt, der aktuelle Tabellenplatz fünf ist jedoch viel zu wenig für die Amsterdamer Ansprüche. van der Sar: Unter Schreuder „keine Fortschritte gesehen“ Ajax hat sich offiziell von Trainer Alfred Schreuder […]

Verkauf von Milan: Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt

Verkauf von Milan: Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt

26. Januar 2023

News | Die Mailänder Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen des Verkaufs von Milan aufgenommen. Dabei reagiert die Staatsanwaltschaft auf eine Beschwerde.  Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Milan-Verkauf Die Mailänder Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verkaufs des italienischen Fußball-Meisters AC Mailand vom Elliott-Fonds an die Gesellschaft RedBird im vergangenen August. Die Untersuchungen wurden aufgrund einer Beschwerde des ehemaligen Minderheitsaktionärs […]