Zu hohe Ablöse! AS Roma nimmt Abstand von Guedes-Transfer

Die AS Roma will Goncalo Guedes nicht mehr verpflichten.
Serie A

News | Goncalo Guedes sollte frisches Geld in die Kassen des FC Valencia spülen, doch der Wechsel zur AS Roma scheiterte.

AS Roma distanziert sich von Guedes – Valencia findet keinen Abnehmer

Elf Tore und sechs Vorlagen gelangen Goncalo Guedes (25) in der abgelaufenen Saison, womit er zu den positiven Erscheinungen beim offensiv oftmals behäbigen FC Valencia gehörte. Da der Traditionsklub auf Transfereinnahmen angewiesen ist, zählte er allerdings auch zu den Wechselkandidaten.

Die AS Roma äußerte ihr Interesse, doch nun hat sie sich dazu entschlossen, die Verhandlungen ohne Abschluss zu beenden, wie die Marca erfuhr. Sie wolle die geforderte Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen nicht zahlen und sich daher auf Alternativen fokussieren, um die Offensive zu stärken.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Aus der Premier League seien ebenfalls keine Angebote für Guedes eingegangen. Der FC Valencia könne ihm schon bald zusätzlichen Urlaub einräumen, damit der portugiesische Nationalspieler die Vereinssuche vorantreiben kann.

Denn der letztjährige La-Liga-Neunte muss sich aktuell mit Stillstand auf dem Transfermarkt abfinden. Noch kein einziger Neuzugang wurde präsentiert, dazu für José Gaya (27) sowie Carlos Soler (25), die ebenfalls beträchtliches Geld einbringen könnten genauso kein Abnehmer gefunden.

(Photo by Angel Martinez/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barcelona gewinnt glanzlos auf Mallorca – Matchwinner Lewandowski und Rekordmann ter Stegen

Barcelona gewinnt glanzlos auf Mallorca – Matchwinner Lewandowski und Rekordmann ter Stegen

1. Oktober 2022

News | Zum Abschluss des spanischen Fußball-Samstags durften sich der RCD Mallorca und der FC Barcelona gegenüberstehen. Die intensiv geführte Partie endete am Ende mit einem glanzlosen, aber durchaus verdienten 1:0 Auswärtssieg für den FC Barcelona. Und wieder einmal Lewandowski Wenn der viertschwächste Angriff (sechs Tore in sechs Spielen) auf die mit Abstand beste Verteidigung […]

Wahnsinn in Empoli – Milan siegt in der Nachspielzeit

Wahnsinn in Empoli – Milan siegt in der Nachspielzeit

1. Oktober 2022

Spielbericht | In einem spektakulären Spiel gewinnt der AC Milan mit 3:1 in Empoli. Zwei Tore in der Nachspielzeit bescheren dem amtierenden Meister drei Punkte in einer denkwürdigen Partie. Drei Tore in der Nachspielzeit besiegeln Milans Sieg In einem kurzweiligen Spiel kamen die Gastgeber aus Empoli gut ins Spiel und zeigten sich durchaus mutig im […]

Sevilla ohne Chance gegen Atletico – gellendes Pfeifkonzert zum Abschluss

Sevilla ohne Chance gegen Atletico – gellendes Pfeifkonzert zum Abschluss

1. Oktober 2022

News | In La Liga stand am Samstag am frühen Abend das Spiel zwischen dem FC Sevilla und Atletico Madrid im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan auf dem Programm. In dieser Begegnung konnten die Gäste aus Madrid einen nie wirklich gefährdeten 2:0 Erfolg feiern. Atletico dominiert und geht in Führung Sevilla und Atletico hatten vor dem […]


'' + self.location.search