Drei Platzverweise! Atletico feiert Sieg gegen den FC Elche

Atletico
News

News | Am Donnerstagabend begann für Atletico Madrid die Saison nach der WM-Pause wieder. Die Colchoneros hatten den FC Elche zu Gast. Es war kein berauschendes Spiel, die Gastgeber gewannen aber mit 2:0. 

Nur ein forscher Beginn von Atletico

Atletico startete durchaus forsch in diese Partie und wollte von Beginn an Druck ausüben. Die ersten Flanken flogen schon früh in den Strafraum des Tabellenletzten. Elche versuchte es indes mit schnellen Gegenangriffen und Nadelstichen, auch hier wurde früh Tempo aufgenommen. Allerdings fehlte beiden die Präzision, wodurch Chancen in der Anfangsphase Mangelware blieben. Die Gastgeber waren zumeist am Ball, aber weitgehend in ungefährlichen Bereichen des Feldes. Einen ersten Abschluss hatte Joao Felix, richtig aufregend wurde es aber auch in dieser Szene nicht.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben 

Die Bilanz nach 30 Minuten in diesem Spiel: Zwei Schüsse, einer auf das Tor. Das sagt viel darüber aus, wie diese Partie verlief. Nach 34 Minute versuchte es Alvaro Morata einmal aus gut 16 Metern, zielte aber am Tor vorbei. Gleiches galt für Joao Felix zwei Minuten später. Die Gäste erarbeiteten sich offensiv den ein oder anderen Eckball, viel kam dabei aber auch nicht herum. Kurz vor dem Pausenpfiff foulte Gonzalo Verdu Atletico-Stürmer Alvaro Morata. Erst lief das Spiel weiter, dann griff der VAR aber ein. Nach Ansicht der Bilder wurde auf Platzverweis wegen Notbremse entschieden. Am 0:0 zur Halbzeit änderte das nichts.

Atletico überragt nicht, entscheidet die Partie aber

Früh zeichnete sich ab, dass die zweite Halbzeit zu einer Abwehrschlacht für Elche werden könnte. Eine Hackenvorlage von Felix nutzte Antoine Griezmann in der 48. Minute nicht. Das war eine der wenigen Aktionen, in denen Atletico Spielfreude bewies. Atletico legte sich den Gegner allmählich zurecht, da schaltete Mario Hermoso, Verteidiger der Gastgeber, ein wenig ab. Erst holte er sich die gelbe (50.), dann die gelb-rote Karte (53.) binnen weniger Minuten. Es ging also mit zehn gegen zehn weiter. Drei Minuten später fiel dann das erste Tor. Griezmann schaltete schnell und bediente Felix, der aus kurzer Distanz einköpfte. Der Portugiese verdiente sich das Tor, er war der beste Spieler seiner Mannschaft. Eben jener Portugiese hatte auch die nächste Chance, scheiterte aber am Torhüter der Gäste.

In der 72. Minute hatte Pere Milla, Stürmer der Gäste, plötzlich die große Chance. Doch sein Kopfball aus guter Position ging neben das Tor. Kurz danach erzielte Morata das 2:0. Erst drehte er einen Verteidiger auf links, dann schoss er aus spitzem Winkel in Richtung Tor. Sein Schuss wurde abgefälscht und flog dank einer kuriosen Flugkurve ins Netz. Das war die Entscheidung. Kurz vor dem Ende der Partie gab es noch den dritten Platzverweis. Domingos Quina von Elche sah die „Ampelkarte“.  Das war der letzte Akt dieses Spiels, es blieb beim 2:0.

Das Spielschema im Überblick

Atletico: Oblak – Savic, Gimenez, Hermoso – Llorente, Kondogbia, Barrios, Carrasco – Joao Felix, Griezmann, Morata

Elche: Badia – Gonzalez, Verdu, Bigas – Palacios, Mascarell, Guti, Clerc – Marti, Milla, Boye

Tore: 1:0 Joao Felix (56.); 2:0 Morata (74.)

Rot: Verdu (Elche, 45.)

Gelb-Rot: Hermoso (Atletico, 53.); Quina (Elche, 90.)

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Barca möchte mit Dembele verlängern – Verhandlungen ab Februar

Barca möchte mit Dembele verlängern – Verhandlungen ab Februar

27. Januar 2023

News | Ousmane Dembele hat zu alter Stärke gefunden und soll nun mit einem neuen Vertrag belohnt werden. Der FC Barcelona möchte den Franzosen unbedingt über 2024 hinaus behalten. 15 Scorerpunkte in 27 Spielen – Dembele wieder oben auf Was sich im vergangenen Sommer eher wie eine Verlegenheitslösung anfühlte, könnte nun der Beginn einer zweiten […]

Copa del Rey | Rückstand gedreht! Real Madrid schlägt Atlético nach Verlängerung

Copa del Rey | Rückstand gedreht! Real Madrid schlägt Atlético nach Verlängerung

26. Januar 2023

News | Das Viertelfinale der Copa del Rey brachte das Stadtderby zwischen Real Madrid und Atlético. Pokalatmosphäre war über gleich 120 Minuten zu spüren, wobei sich die die auch von einem Platzverweis profitierenden Königlichen mit 3:1 durchsetzten. Atlético schlägt eiskalt zu Die Anfangsminuten verliefen recht zerfahren. Beide Mannschaften leisteten sich noch einige Ungenauigkeiten im Passspiel […]

FC Arsenal muss Ausstiegsklausel bei Zubimendi ziehen

FC Arsenal muss Ausstiegsklausel bei Zubimendi ziehen

26. Januar 2023

News | Der FC Arsenal setzt sich aktuell mit der Verpflichtung von Martín Zubimendi auseinander. Real Sociedad würde ihn allerdings nur ungern ziehen lassen. FC Arsenal will nach Elneny-Verletztung nachlegen Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Mohamed Elneny (30) will Mikel Arteta (40) kurz vor Beendigung der Transferperiode noch einen zentralen Mittelfeldspieler verpflichten. Als heißer Kandidat gilt Martín […]