Atlético: Griezmann-Verpflichtung vor dem Abschluss

Antoine Griezmann in einem Spiel für Atletico
News

News | Antoine Griezmann könnte in naher Zukunft wieder länger für Atlético auf dem Platz stehen. Die Verhandlungen mit Barcelona über einen dauerhaften Transfer ohne eine Erfüllung der Kaufpflicht in Höhe von 40 Millionen Euro stehen vor dem Abschluss.

Griezmann: dauerhafter Wechsel von Barcelona zu Atlético vor dem Abschluss

Wie die Marca berichtet, stehen die Verhandlungen von Atlético und Barcelona über eine Verpflichtung von Antoine Griezmann (31) vor dem Abschluss. Beide Vereine stünden kurz davor, einen Deal für den Franzosen abzuschließen, mit dem die 40 Millionen Euro teure Kaufpflicht unter Bedingungen hinfällig wäre. Stattdessen soll Atlético rund 20 Millionen Euro für den 31-Jährigen überweisen. Nachdem sich die Verhandlungen zuletzt über Monate hinzogen, scheint eine Einigung nun in Sichtweite.

Die bisherige Kaufpflicht in Höhe von 40 Millionen Euro war an Einsatzzeiten geknüpft, was dafür sorgte, dass Griezmann in La Liga und Champions League in dieser Spielzeit bis auf jeweils eine Ausnahme immer erst nach der 60. Minute eingewechselt wurde und immer nur eine knappe halbe Stunde Spielzeit erhalten konnte. Sollte die Einigung zeitnah erzielt werden, wäre die Berücksichtigung der Einsatzminuten nicht mehr relevant und Diego Simeone (52) könnte Griezmann wieder nach Belieben einsetzen, sofern er fit und nicht gesperrt ist.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Der Spieler soll bei Atlético einen Vertrag bis 2027 unterschreiben. Nach aktuellem Stand profitieren beide Vereine davon, da Simeone einen Spieler erhält, den er unbedingt in seiner Mannschaft haben wollte, während Barcelona froh darüber ist, zukünftig das Gehalt des 31-Jährigen einsparen zu können.

(Photo by KENZO TRIBOUILLARD/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Barca und Balde verhandeln über Vertragsverlägerung

Barca und Balde verhandeln über Vertragsverlägerung

7. Februar 2023

News | Der FC Barcelona möchte mit Außenverteidiger Alejandro Balde verlängern. Dafür wird Jorge Mendes in den kommenden Tagen nach Barcelona reisen. Neuer Vertrag bei Barca winkt – Balde möchte erste Wahl sein Wenn die Nachricht kommt, dass Jorge Mendes (57) nach Barcelona reist, dann denkt man sofort, dass es um Ansu Fati (20) geht. […]

Ronaldo-Klub Al Nassr lockt Busquets mit „finanziell unglaublichem“ Angebot

Ronaldo-Klub Al Nassr lockt Busquets mit „finanziell unglaublichem“ Angebot

7. Februar 2023

News | Mangels Alternativen wechselte Cristiano Ronaldo nach Saudi-Arabien und unterschrieb bei Al Nassr. Das könnte bald auch auf Sergio Busquets zutreffen, denn der Klub hat dem Spieler ein Angebot unterbreitet.  Folgt Busquets auf Ronaldo? Die Verpflichtung von Cristiano Ronaldo (37) soll für Al Nassr noch nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. Der Klub […]

Vertrag läuft aus: Ceballos Zukunft bei Real Madrid unklar

Vertrag läuft aus: Ceballos Zukunft bei Real Madrid unklar

7. Februar 2023

News | Dani Ceballos Vertrag bei Real Madrid läuft im Sommer aus. Am liebsten würde der Spanier bei Real bleiben, erste Interessenten gibt es aber schon. Dani Ceballos: Angebot von Atletico Madrid Dani Ceballos (26) Vertrag bei Real Madrid läuft im Sommer aus. Seit dem 01. Januar kann der spanische Mittelfeldspieler daher in Kontakt mit […]