Atlético und Simeone verlängern Zusammenarbeit

Diego Simeone (Atlético) gegen Real Valladolid
News

News | Diego Simeone hat seinen Vertrag bei Atlético Madrid verlängert. Der Argentinier, der seit 2011 Trainer der Colchoneros ist, gewann unter anderem in der vergangenen Saison die spanische Meisterschaft. 

Simeone prägt erfolgreichste Ära von Atlético

Nach einer überaus erfolgreichen Saison werden Diego Simeone (51) und Atlético Madrid die erfolgreiche Zusammenarbeit langfristig fortsetzen. Simeone unterschreibt bei Atlético einen neuen Vertrag bis 2024. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

Gemeinsam mit Simeone wurden auch die Verträge des gesamten Trainerstabs um die gleiche Zeit verlängert. Der Argentinier ist Colchonero durch und durch, da er auch bereits als Spieler für den Klub tätig war. Als Profi war er zweimal für Atlético aktiv. Nach 1994-1996 zog es ihn nach Italien, wo er für Inter Mailand und Lazio Rom die Schuhe schnürte, ehe er 2003 zu den Rojiblancos zurückkehrte. Dort begeisterte er die Zuschauer bis 2005 mit seiner kämpferischen Art und Weise. Seine Karriere ließ er anschließend in seiner Heimat bei Racing Club ausklingen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Bereits fünf Jahre später trat er die Stelle als Cheftrainer bei Atlético an. Was folgte war eine enorm erfolgreiche Zeit, wenn nicht sogar die erfolgreichste Zeit in der Geschichte des Vereins. Mit Simeone als Trainer gewann man insgesamt neun Titel. Unter anderem zweimal die spanische Meisterschaft und zweimal die Europa League. Zudem stand Atlético unter Simeones Ägide zweimal im Finale der Champions League, scheiterte allerdings beide Male an Stadtrivale Real Madrid.

Photo: Jose Breton / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Mehrere Angebote: Chelsea will Jules Koundé unbedingt verpflichten

Mehrere Angebote: Chelsea will Jules Koundé unbedingt verpflichten

31. Juli 2021

News | Ein neuer Innenverteidiger soll den Kader des FC Chelsea verstärken. Mit Jules Koundé vom FC Sevilla steht auch ein Spieler ganz oben auf der Wunschliste des Vereins. Doch die Verhandlungen sind kompliziert.  Chelsea will Koundé unbedingt verpflichten Jules Koundé (22) ist einer der talentiertesten Verteidiger in Europa. Der Franzose spielt beim FC Sevilla, […]

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

31. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Manchester United und Trippier wollen einander – aktuell fehlt aber das Geld

Manchester United und Trippier wollen einander – aktuell fehlt aber das Geld

30. Juli 2021

News | Manchester United will mit Kieran Trippier den nächsten hochkarätigen Transfer an Land ziehen, doch müssten zunächst Spieler verkauft werden, um das nötige Geld für die Verpflichtung zu haben. Der Transfer Trippiers, der unbedingt zu ManUnited will, könnte sich daher noch ziehen. Solskjaer will Trippier für mehr Erfahrung und Standardgefahr Im Sommer 2019 schloss […]


'' + self.location.search