Aubameyang wirbt um Haaland: „Wäre eine Ehre, mit ihm bei Barca zu spielen“

Pierre-Emerick Aubameyang kann sich ein Zusammenspiel mit Erling Haaland vorstellen.
News

News | Pierre-Emerick Aubameyang steht noch nicht einmal einen Monat beim FC Barcelona unter Vertrag, denkt aber bereits an die Zukunft. Ein Zusammenspiel mit Erling Haaland kann er sich vorstellen.

Aubameyang schwärmt in höchsten Tönen von Haaland

Am vergangenen Sonntag gewann der FC Barcelona das schwierige Auswärtsspiel in Valencia souverän mit 4:1. Eine entscheidende Rolle spielte Pierre-Emerick Aubameyang (32), der gleich drei Treffer erzielte. Damit setzte der erst Ende Januar vom FC Arsenal gekommene Angreifer ein erstes Ausrufezeichen.

Prominente Konkurrenz wäre ihm dennoch lieb. Angesprochen auf den europaweit – auch von den Katalanen – umworbenen Erling Haaland (21) sagte er im Interview mit der Sport: „Ich bin immer bereit für einen gesunden Wettbewerb mit meinen Mannschaftskameraden, daher wäre es eine Ehre, mit ihm zu spielen, wenn er zu Barça kommt.“

 

Aubameyang sieht in Haaland einen Vollstrecker ohne Schwächen: „ (…) ich denke, er ist ein Knaller. Er schießt viele Tore, hat einen guten Körperbau und ist sehr schnell. Es ist seltsam, denn er ist wirklich groß, aber er läuft viel. Es ist unglaublich. Für sein Alter ist er bereits einer der besten Spieler der Welt.“

Mehr News und Stories rund um La Liga

In der Tat bringt es der Norweger in Reihen von Borussia Dortmund auf beeindruckende 80 Treffer in 79 Pflichtspielen, womit er den zwischen 2013 und 2018 ebenfalls beim BVB aktiven Aubameyang in den Schatten stellt. Der netzte zwar 141-mal ein, benötigte dafür aber 213 Partien – ein ebenfalls beachtlicher Wert.

(Photo by JOSEP LAGO/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Atlético: Griezmann-Verpflichtung vor dem Abschluss

Atlético: Griezmann-Verpflichtung vor dem Abschluss

5. Oktober 2022

News | Antoine Griezmann könnte in naher Zukunft wieder länger für Atlético auf dem Platz stehen. Die Verhandlungen mit Barcelona über einen dauerhaften Transfer ohne eine Erfüllung der Kaufpflicht in Höhe von 40 Millionen Euro stehen vor dem Abschluss. Griezmann: dauerhafter Wechsel von Barcelona zu Atlético vor dem Abschluss Wie die Marca berichtet, stehen die […]

A La Liga | Real Madrid und Barcelona wecken Nostalgien – Was macht Athletic so stark?

A La Liga | Real Madrid und Barcelona wecken Nostalgien – Was macht Athletic so stark?

5. Oktober 2022

Spotlight | Real, Barça und Athletic haben einen Start nach Maß hingelegt. Neben den aktuellen Top drei werfen wir auch einen Blick auf die untere Tabellenhälfte und schauen uns die Aufsteiger in La Liga genauer an. In „A La Liga“ thematisiert 90PLUS-Redakteur Michael Bojkov die Brennpunkte des spanischen Fußballs. Das neue Format erscheint im zweiwöchigen Rhythmus. Real Madrid, […]

Real Madrid: Vertragsverlängerung von Benzema nur noch Formsache

Real Madrid: Vertragsverlängerung von Benzema nur noch Formsache

5. Oktober 2022

News | Karim Benzema spielt ein überragendes Jahr für Real Madrid, ist schon seit langer Zeit in bestechender Form. Eine Vertragsverlängerung bei den Königlichen scheint nur eine Frage der Zeit zu sein.  Benzema soll bei Real Madrid verlängern  Karim Benzema (34) befindet sich im Jahr 2022 wieder einmal in fantastischer Verfassung. Der Franzose schoss viele […]


'' + self.location.search