Barca erhöht den Druck auf Pjanic

News

News | Barca muss dringend Gehälter einsparen, Miralem Pjanic soll deshalb den Klub verlassen. Doch der Bosnien zeigt sich nicht sonderlich kooperationsbereit.

Pjanic will nicht auf Gehalt von Barca verzichten

Miralem Pjanic (31) kam schon als Teil eines merkwürdigen Finanzdeals zum FC Barcelona. Der Spielertausch mit Arthur (24), den es zu Juventus zog, sollte die Bilanz der Katalanen schönen. Ausgereicht hat auch diese Trickserei nicht, Barca muss dringend Gehälter einsparen. Dies macht La Liga mehr als deutlich. Deshalb soll Pjanic den Klub nun wieder verlassen. Und tatsächlich gibt es laut der Sport einige Angebote von italienischen Topklubs, unter anderem Juventus Turin und Inter Mailand. Beide Vereine wären an einer Leihe interessiert und auch Pjanic soll zurück nach Italien wollen. Doch einfach ist das Ganze trotzdem nicht. Denn um eine Leihe möglich zu machen, müsste der Spieler Einschnitte beim Gehalt hinnehmen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Laut dem Bericht der spanischen Zeitung ist Pjanic allerdings nicht bereit, weniger zu verdienen als nun bei Barca. Eine prekäre Situation für die Katalanen, die dringend und schnell Platz in der Gehaltsliste schaffen müssen. So soll man nun Pjanic ein Ultimatum gestellt haben, sonst wolle man „Maßnahmen“ ergreifen. Wie diese aussehen könnten lässt der Artikel allerdings offen. Auf den ersten Blick scheint die Verhandlungsposition des FC Barcelona in diesem Fall schwach. Am Ende pocht der Spieler nur auf einen gültigen und gemeinsam beschlossen Arbeitsvertrag. Das vorhandene Interesse von Klubs aus der Serie A dürfte aber zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer auf eine Lösung sein.

Photo by Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barcelona | Entscheidung über Dembélé-Zukunft fällt bald

Barcelona | Entscheidung über Dembélé-Zukunft fällt bald

1. Dezember 2021

News | Die Vertragsverlängerung von Ousmane Dembélé beim FC Barcelona zieht sich weiter in die Länge. Zwischen beiden Lagern herrscht weiter Uneinigkeit. Barcelona: Dembélé denkt an Abgang Ousmane Dembélé (24) absolviert bereits seine fünfte Spielzeit in Reihen des FC Barcelona. Seine Leistungen fielen insgesamt eher durchwachsen aus. Dennoch schätzen die Katalanen das Potenzial des Offensivakteurs, […]

FC Barcelona hat Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta im Visier

FC Barcelona hat Chelsea-Verteidiger Cesar Azpilicueta im Visier

1. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist finanziell bekanntermaßen nicht auf Rosen gebettet. Im Winter ist nicht viel Spielraum für Neuzugänge, im Sommer sollten die Katalanen unter anderem auf ablösefreie Spieler schielen. Cesar Azpilicueta ist einer davon.  Azpilicueta im Sommer zum FC Barcelona? Im Sommer 2012 wechselte Cesar Azpilicueta (32) zum FC Chelsea. Im Sommer 2022 […]

Barcelona: Liverpool und Chelsea wohl an Araujo interessiert

Barcelona: Liverpool und Chelsea wohl an Araujo interessiert

30. November 2021

News | Der FC Barcelona will mit Ronald Araujo verlängern, allerdings sollen jetzt auch der FC Liverpool und der FC Chelsea Interesse bekunden. Barcelona will verlängern: Bleibt oder geht Araujo? Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, sind sowohl der FC Liverpool als auch der FC Chelsea an Ronald Araujo (22) vom FC Barcelona interessiert. Das […]


'' + self.location.search