Barcelona bereitet Araújo-Verlängerung vor

Ronald Araújo im Dress des FC Barcelona.
News

News | Ronald Araújo nahm beim FC Barcelona eine starke Entwicklung, weshalb er langfristig ein fester Bestandteil des Kaders bleiben soll.

Barcelona: Gespräche mit Araújo sollen an Fahrt aufnehmen

Ronald Araújo (22) etablierte sich in der vergangenen Saison im Profikader des FC Barcelona. Seine Spielminuten stiegen kontinuierlich an, da der Defensivakteur ansprechende Leistungen bot. Dementsprechend soll nach Information der vereinsnahen Sport der 2023 auslaufende Vertrag verlängert werden.

Der neue Kontrakt wäre mit einer Gehaltserhöhung verbunden. Die Katalanen planen sich in den kommenden Wochen mit Berater Flavio Perchman zusammenzusetzen, um ein schlagkräftiges Angebot zu unterbreiten. Derzeit seien die Verantwortlichen zuversichtlich hinsichtlich einer schnellen Einigung.

 

Lob erntete Araújo von Ex-Trainer Javier Garcia Pimienta (47) – einst bei Barcelona B tätig und damit für den Uruguayer verantwortlich: „Er erinnert mich an Puyol. Es ist schwer, ihn im Dribbling zu schlagen, aber wenn ein Stürmer es schafft, kann er schnell schießen. Wenn nicht, hat er ihn in einer Sekunde wieder vor sich. Im offenen Raum ist er unschlagbar, weil er so schnell ist, schneller als Puyol. Wenn er neben dir herläuft, ist er wie ein Büffel!“

Mehr Informationen zu La Liga

Am Dienstagabend kam der Innenverteidiger über 86 Minuten in der Dreierkette zum Zug, die nur wenige gegnerische Gelegenheiten zuließ. Am Ende sprang für Barcelona allerdings nur ein 0:0 gegen Benfica heraus. Am Samstag geht es in La Liga zum FC Villarreal.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Offiziell: Atletico Madrid verpflichtet Axel Witsel

Offiziell: Atletico Madrid verpflichtet Axel Witsel

6. Juli 2022

News | Es ist offiziell! Axel Witsel wird in der kommenden Saison in La Liga für Atletico Madrid auflaufen. Der Vertrag des Belgiers beim BVB war zuvor ausgelaufen. Witsel unterschreibt für ein Jahr bei Atletico Madrid Axel Witsel (33) ist seit Mittwoch Nachmittag offiziell ein Spieler von Atletico Madrid. Schon zuvor wurde berichtet, dass es […]

90PLUS-Transferticker: Pogba-Zeitplan steht, PSG-Vorstoß bei Ekitike?

90PLUS-Transferticker: Pogba-Zeitplan steht, PSG-Vorstoß bei Ekitike?

6. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Real Madrid und Fiorentina offenbar bei Luka Jovic einig!

Real Madrid und Fiorentina offenbar bei Luka Jovic einig!

4. Juli 2022

News | Luka Jovic wird Real Madrid im Sommer sehr wahrscheinlich verlassen. Der Wechsel in die italienische Serie A steht unmittelbar bevor.  Jovic unmittelbar vor Wechsel nach Florenz Luka Jovic (24) und Real Madrid – das war keine Erfolgsgeschichte. 2019 wechselte der Serbe von Eintracht Frankfurt zu den Königlichen, die damals mehr als 60 Millionen […]


'' + self.location.search