Barcelona vor Umzug: Renovierung des Camp Nou geplant

Der FC Barcelona will das Camp Nou umbauen.
News

News | Bei Real Madrid laufen seit mehreren Jahren die Umbauarbeiten am eigenen Stadion, die zum zwischenzeitlichen Auszug führten. Ähnliches steht bald dem FC Barcelona bevor.

1,5 Milliarden Euro Kredit: Barcelona will Camp Nou ausbauen

Der FC Barcelona befindet sich in einer komplizierten Gesamtsituation. Dennoch plant Präsident Joan Laporta (59) langfristig. Dem Sender RAC 1 berichtete er (via kicker), dass im nächsten Sommer die Umbauarbeiten am Camp Nou beginnen sollen. Dafür müssten die Katalanen ihr geliebtes Stadion für maximal ein Jahr verlassen.

Als mögliche Alternative nannte Laporta das gerade einmal 6.000 Plätze fassende Estadi Johan Cruyff. Ebenfalls eine Option sei das Olympiastadion mit einem Fassungsvermögen von 55.000 Plätzen. Dann müsse jedoch Miete gezahlt werden.

 

 

Finanziell befindet sich Barcelona bekanntlich nahe am Ruin. Für die Renovierung des Camp Nou werde der Klub daher einen Kredit von 1,5 Milliarden Euro aufnehmen, erklärte Laporta. Die Maßnahme sei von „fundamentaler Bedeutung“. Unter anderem erweitere sich die Kapazität von 99.000 auf 110.000 Zuschauer, wodurch sich die Blaugrana höhere Einnahmen erhoffe.

Mehr Informationen rund um La Liga

Vorher muss allerdings noch eine Hürde genommen werden. Die Mitglieder müssen auf der Jahreshauptversammlung ihr Ja-Wort geben. Sie ist für den 17. Oktober angesetzt. Erzrivale Real Madrid brachte den Umbau des Estadio Santiago Bernabeu bereits weitestgehend über die Bühne. Nach eineinhalb Jahren mit Pflichtspielen im Amateurstadion kehrten die Königlichen im September in den noch nicht ganz zu Ende sanierten Fußballtempel zurück.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barcelona vs. Valencia: Mittelfeldduell der Jugendfabriken

Barcelona vs. Valencia: Mittelfeldduell der Jugendfabriken

17. Oktober 2021

Vorschau | Am Sonntagabend empfängt der FC Barcelona den FC Valencia. Während die Katalanen dringend Ergebnisse brauchen, wollen Los Che nach vielversprechendem Saisonstart wieder in die Spur finden. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 21:00 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). FC Barcelona: Ausbleibende Ergebnisse, Koeman unter Druck […]

Alves über mögliche Barcelona-Rückkehr: „Einziger Ort auf der Welt, an dem ich ein Zuhause habe“

Alves über mögliche Barcelona-Rückkehr: „Einziger Ort auf der Welt, an dem ich ein Zuhause habe“

16. Oktober 2021

News | Beim FC Barcelona ist Alves eine Vereinslegende. In einem Interview bekundete er seine Verbundenheit zum Verein und zeigte sich für neue Aufgaben bereit. Alves sieht sich immer noch für neue Herausforderungen bereit Momentan ist Dani Alves (38) vereinslos. Bis September spielte die Barça-Legende zuletzt zwei Jahre lang für Sao Paulo in Brasilien. Dort […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]


'' + self.location.search