Barcelona wird Samuel Umtiti nicht los

Samuel Umtiti kam zuletzt im Vorbereitungsspiel des FC Barcelona gegen Juventus zum Einsatz.
News

News | Samuel Umtiti besitzt beim FC Barcelona nur geringe Chancen auf Einsatzzeiten. Trotz mehrere Angebote von anderen Vereinen entschied er sich gegen einen Wechsel.

Barcelona gibt auf: Umtiti bleibt

Samuel Umtiti (27) bekam von Trainer Ronald Koeman (58) frühzeitig mitgeteilt, dass er keine gute sportliche Perspektive beim FC Barcelona habe. Seitdem suchten die Katalanen nach einem Abnehmer für den Innenverteidiger. Allerdings taten sie sich – auch aufgrund seiner hohen Ansprüche – enorm schwer. Wie die vereinsnahe Sport berichtete, wird der Franzose die Blaugrana im laufenden Sommer nicht mehr verlassen. Sein hohes Gehalt sowie die Weigerung eine Kürzung zu akzeptieren, habe einen Wechsel unmöglich gemacht. In der letzten Woche der Transferperiode werde sich die Vereinsführung anderen Themen widmen.

 

Umtiti, der mehrere Angebote aus der Ligue 1 ablehnte, gehe in der Rangfolge der Innenverteidiger als Nummer sechs in die Spielzeit. Er befinde sich körperlich in einem sehr guten Zustand, sodass er sofort einsatzbereit sei, falls Koeman im Verlauf der Saison auf ihn angewiesen sei. Erst einmal werde er jedoch erneut über seinen Vertrag gesprochen. Das absurd hoch verschuldete Barcelona hoffe auch, eine Gehaltskürzung schmackhaft zu machen. Zahlreiche andere Spieler – darunter Gerard Piqué (34) – stimmten bereits zu.

Mehr Informationen zu La Liga

(Photo: Imago/Marco Canoniero)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Ein Leben lang Barcelona? Sergi Roberto steht vor nächster Vertragsverlängerung

Ein Leben lang Barcelona? Sergi Roberto steht vor nächster Vertragsverlängerung

28. September 2021

News | Sergi Roberto verbrachte seine gesamte Laufbahn beim FC Barcelona, woran sich auch in Zukunft erstmal nichts ändern wird. Denn auf ihn wartet ein neues Arbeitspapier. Barcelona: Sergi Roberto soll bis 2024 unterschreiben Sergi Roberto (29) wird seinen Ruf als Urgestein des FC Barcelona aufrechterhalten. Wie die vereinsnahe Sport berichtete, soll er seinen im Sommer endenden Vertrag […]

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

UEFA stellt Verfahren gegen die Super-League-Klubs vorerst ein

28. September 2021

News | Die UEFA kämpft immer noch gegen die Gründung einer Super League. Die weiterhin daran glaubenden Klubs wie Real Madrid, FC Barcelona oder Juventus werden allerdings keine Strafen erhalten. Gerichtsurteil: UEFA muss Verfahren gegen Super-League-Trio stoppen Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin haben die Super League immer noch nicht aufgegeben. Deshalb befinden sie sich weiterhin […]

Barca wollte Herrera verpflichten

Barca wollte Herrera verpflichten

27. September 2021

News | Im Sommertransferfenster gab es Gespräche zwischen Barca und Andre Herrera. Doch ein Wechsel des Spaniers scheiterte -wohl auch an der finanziellen Situation der Katalanen. Barca war in Gesprächen mit Herrera Ander Herrera (32) wurde schon während er noch das Trikot von Manchester United trug, immer wieder mit einer möglichen Rückkehr in sein Heimatland […]


'' + self.location.search