FC Barcelona: Chelsea fragte wegen de Jong an – Wechsel zu den Blues denkbar

de Jong
Premier League

News | Frenkie de Jong soll den FC Barcelona in diesem Sommer noch verlassen, um Gehaltsbudget freizubekommen. Die Frage ist, wohin. Denn Manchester United ist zwar interessiert, aber der Spieler nicht an einem Wechsel zu den Red Devils. 

Frenkie de Jong: Wird es doch Chelsea?

Die Causa Frenkie de Jong (25) ist alles andere als einfach zu durchblicken. Der FC Barcelona will den Spieler abgeben, weil dadurch entscheidendes Gehaltsbudget frei würde. Allerdings: Zu Hauptinteressent Manchester United will der Niederländer nicht wechseln. Die Red Devils spielen nicht in der Königsklasse, da helfen auch die gebotenen bis zu 80 Millionen Euro nicht wirklich.



Laut einem Bericht der spanischen Sport sieht es aktuell so aus, als hätte Chelsea noch eine Chance auf den Spieler. Denn: Die Blues haben zu einem früheren Zeitpunkt bereits lose angefragt, allerdings kam damals nicht viel mehr dabei heraus. Der Transfersommer von Chelsea ist durchaus nicht einfach und wirkt chaotisch, bei de Jong könnte es aber noch eine Entwicklung geben.

Weitere News und Berichte rund um den spanischen Fußball 

Denn: Barcelona und Chelsea befinden sich ohnehin in Kontakt, weil die Spanier Cesar Azpilicueta (32) und Marcos Alonso (31) verpflichten wollen. Barça-Trainer Xavi Hernandez (41) teilte kürzlich mit, dass er nicht weiß, ob der Niederländer in der neuen Saison noch für die Katalanen spielt. Sollte Chelsea die eigenen Bemühungen wieder intensivieren, ist ein Wechsel zu den Blues definitiv möglich.

 (Photo by KENA BETANCUR/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

4. Oktober 2022

News | Der englische Premier-League-Klub Manchester United stand wohl kurz vor einem warmen Geldregen. Das Investment des saudi-arabischen Public Investment Fund blieb jedoch schlussendlich aus. Saudi-arabischer Staatsfond sollte 700 Mio. Pfund für 30 % der Anteile zahlen Im Jahr 2021 wurde der Deal des saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF), dessen Vorsitz Kronprinz Mohammed Bin Salman […]

Lopetegui bei Sevilla vor BVB-Spiel vor dem Aus: Wird Sampaoli der Nachfolger?

Lopetegui bei Sevilla vor BVB-Spiel vor dem Aus: Wird Sampaoli der Nachfolger?

4. Oktober 2022

News | Der FC Sevilla spielt am Mittwoch in der Champions League gegen Borussia Dortmund. Trainer Julen Lopetegui droht schon jetzt das Aus bei den Andalusiern.  Sevilla: Lopetegui droht das Aus vor dem BVB-Spiel Der FC Sevilla begann die Saison in La Liga extrem schwach. Fünf Punkte aus sieben Spielen bedeuten Platz 17 in der […]

Nottingham Forrest: Cooper vor dem Aus – übernimmt Benítez?

Nottingham Forrest: Cooper vor dem Aus – übernimmt Benítez?

4. Oktober 2022

News | Nach fünf Premier-League-Niederlagen in Serie rumort es bei Nottingham Forrest. Cheftrainer Steve Cooper steht vor dem Aus. Mit Rafael Benítez ist bereits ein möglicher Nachfolger im Gespräch. Benítez bei Nottingham Forrest im Gespräch Über 150 Millionen Euro hat Nottingham Forrest im vergangenen Sommer in neue Spieler investiert. Die Erwartungen waren vor der Saison […]


'' + self.location.search