FC Barcelona: Technischer Direktor Planes bittet um Freigabe

Ramon Planes, Technischer Direktor des FC Barcelona
News

News | Ramon Planes, Technischer Direktor des FC Barcelona, hat am Mittwoch gegenüber den Vereinsverantwortlichen um seine sofortige Freigabe gebeten.

FC Barcelona: Technischer Direktor Ramon Planes vor Abgang

Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, hat der Technische Direktor des FC Barcelona, Ramon Planes (54), am gestrigen Mittwoch um seine sofortige Freigabe gebeten. Er sei zu dem Entschluss gekommen, dass seine Zeit beim FC Barcelona zu Ende ist und wolle sich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung begeben.

Dabei hatte Präsident Joan Laporta (59) den Vertrag mit Planes erst kürzlich um zwei weitere Jahre verlängert. Nun muss der Verein sich auf die Suche begeben, um Fußballdirektor Mateu Alemany (58) Unterstützung an die Seite stellen zu können. Vor dem Wintertransferfenster wollen die Katalanen Planes allerdings nicht abgeben.

Das hat damit zu tun, dass die Planungen für die kommende Transferperiode derzeit in vollem Gange oder zum Teil auch schon abgeschlossen sind. Nachdem Eric Abidal (42) seinen Posten als Sportdirektor in 2020 abgegeben hatte, zeichnete sich Planes unter Trainer Ronald Koeman (58) für die Transfers verantwortlich.

Mehr News und Stories rund um La Liga

In dieser Position war er unter anderem für die Verpflichtungen von Pedri (18) und Ronald Araujo (22) verantwortlich. Neben der Entdeckung von hochkarätigen Jugendspielern werden in dem Bericht sein großes Netzwerk in der Fußballwelt und seine guten Beziehungen zu hochrangigen Beratern hervorgehoben.

Diese sollen Barcelona dabei geholfen haben, einige Spieler mit gut dotierten Verträgen abzugeben, die kaum oder gar nicht zum Einsatz kamen. Diese Fähigkeit wird im Wintertransferfenster ein letztes Mal gefragt sein, wenn es im Januar darum geht, Philippe Coutinho (29), Samuel Umtiti (27) und Luuk de Jong (31) abzugeben.

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Florentino Perez macht sich weiterhin für die Super League stark

Florentino Perez macht sich weiterhin für die Super League stark

3. Oktober 2022

News | Real Madrid-Präsident Florentino Perez hat seinen Wunsch nach einer Super League auf der Jahreshauptversammlung der Königlichen noch einmal deutlich zum Ausdruck gebracht. Er strebe immer noch nach der Idee und kritisierte die UEFA für das neue Format der Champions League. „Junge Menschen interessieren sich immer weniger für Fußball“ Auf der Jahreshauptversammlung von Real […]

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

3. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 3. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 3. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten. Heute ist in Deutschland zwar ein Feiertag, dennoch gibt es […]

90PLUS-Ticker: It’s Derby-Time, Part 2

90PLUS-Ticker: It’s Derby-Time, Part 2

2. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 2. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 2. Oktober Schon gestern war jede Menge los im internationalen Fußball. Heute stehen erneut einige Highlights auf dem Programm. Im 90PLUS-Ticker […]


'' + self.location.search