FC Barcelona: Präsident Laporta bestätigt Verbleib von Ronald Koeman

Koeman Barcelona
La Liga

News | In der spanischen Liga musste sich der FC Barcelona Meister Atletico und Vizemeister Real Madrid geschlagen geben, auch in der Champions League war früh Schluss. Das sorgte für eine gewisse Unsicherheit des Jobs von Trainer Ronald Koeman. 

Ronald Koeman bleibt beim FC Barcelona

Doch nun ist klar, dass Ronald Koeman (58) beim FC Barcelona bleibt. Das teilte Joan Laporta, der Präsident der Katalanen, heute offiziell mit. „Nach einer Bedenkzeit und Gesprächen haben wir beschlossen, dass wir den Vertrag mit dem Trainer erfüllen“, so Laporta auf einer Pressekonferenz nach einer Vorstandssitzung beim Klubs. 



 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Erst im Sommer 2020 kam Koeman zum FC Barcelona. Vorher war er als Trainer der niederländischen Nationalmannschaft aktiv, trainierte zudem in den Jahren zuvor unter anderem den FC Everton, Feyenoord und den FC Valencia. In einem Sommer, in dem es enorm viele Trainerwechsel auch bei den Topklubs gibt, setzen die Katalanen also weiterhin auf den Niederländer. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FIFA stellt neue Regelung für Leihgeschäfte vor

FIFA stellt neue Regelung für Leihgeschäfte vor

20. Januar 2022

News | Immer wieder fielen weltweit Vereine auf, indem sie riesige Kader zusammenstellten und zahlreiche Spieler verliehen. Damit soll nun nach Plänen der FIFA Schluss sein. FIFA präsentiert detailliertes Konzept für Leihgeschäfte Die Anzahl der Leihgeschäfte im Profifußball stieg in den vergangenen Jahren deutlich an. Nicht nur aus sportlichen, sondern auch aus finanziellen Gründen – teils, […]

FC Barcelona | „Wir haben Dembélé gesagt, dass er sofort gehen muss“

FC Barcelona | „Wir haben Dembélé gesagt, dass er sofort gehen muss“

20. Januar 2022

News | Paukenschlag beim FC Barcelona! Ousmane Dembélé wurde von Sportdirektor Mateu Alemany mitgeteilt, dass er den Verein noch in diesem Monat verlassen soll: „Wir wollen engagierte Spieler und hoffen, dass ein Transfer vor dem 31. Januar zustande kommt.“ Ousmane Dembélé soll den FC Barcelona verlassen Ousmane Dembélé (24) soll den FC Barcelona noch im […]

La Liga | Guedes rettet Valencia das Remis in intensivem Spitzenspiel gegen Sevilla

La Liga | Guedes rettet Valencia das Remis in intensivem Spitzenspiel gegen Sevilla

19. Januar 2022

News | Am Mittwochabend empfing der FC Valencia den FC Sevilla zum 21. Spieltag in La Liga. In einem stark umkäpften Topspiel rettet Gonçalo Guedes den Seinen durch einen krachenden Kopfball kurz vor der Pause das 1:1-Unentschieden. Guedes‘ krachender Kopfball holt Valencia zurück ins Spiel Die Gastgeber kamen mit einem 1:0 in der Copa bei […]


'' + self.location.search