FC Barcelona: Umtiti fällt mit Mittelfußbruch aus

Samuel Umtiti (rechts) im Training des FC Barcelona
News

News | Samuel Umtiti, Innenverteidiger des FC Barcelona, hat sich im Training einen Bruch des fünften Mittelfußknochens zugezogen. Der 28-Jährige muss operiert werden und fällt damit vorerst aus.

FC Barcelona: Umtiti zieht sich im Training Mittelfußbruch zu und muss operiert werden

Wie der FC Barcelona am Montag mitteilte, hat sich Samuel Umtiti (28) im Training den fünften Mittelfußknochen gebrochen und fällt damit bis auf Weiteres aus. Der 28-Jährige habe in der Einheit einen „Schlag auf den rechten Fuß“ erlitten, aus dem die Verletzung resultierte. Bei der Behandlung der Fraktur ist ein operativer Eingriff erforderlich.

Die Operation soll am morgigen Dienstag erfolgen. Dann werde „Dr. Antoni Dalmau unter Aufsicht der medizinischen Angestellten des Vereins“ die OP durchführen. Der FC Barcelona wird danach weitere Details veröffentlichen und kündigte an, nach der erfolgten Operation eine weitere Pressemitteilung herauszugeben.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Erst in der vergangenen Woche hatte der Innenverteidiger seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2026 verlängert. Dabei spielt der 28-Jährige bei den Katalanen bereits seit geraumer Zeit keine sportliche Rolle mehr. Allerdings erklärte sich Umtiti dazu bereit, auf einen Teil seines Gehalts zu verzichten. So soll er insgesamt in etwa dieselbe Summe erhalten wie zuvor, allerdings jetzt in einem Zeitraum bis 2026 und nicht wie zuvor vereinbart bis 2023. Diese Stundung ermöglichte es Barcelona, Neuzugang Ferran Torres (21) zu registrieren.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Sergio Busquets: Zukunft bei Barcelona noch unklar

Sergio Busquets: Zukunft bei Barcelona noch unklar

30. November 2022

News | Sergio Busquets weiß noch nicht, wo er nächste Saison spielen wird. Der Vertrag des Routiniers läuft nächsten Sommer aus. Interesse besteht wohl aus der MLS. Sergio Busquets will nächstes Jahr über Zukunft entscheiden Wie der spanische Mittelfeld-Routinier Sergio Busquets in einem Interview gegenüber dem spanischen Sender El Larguero angab, will er Anfang 2023 […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

FC Barcelona: Laporta äußert sich zu möglichen Wintertransfers

FC Barcelona: Laporta äußert sich zu möglichen Wintertransfers

29. November 2022

News | Im Rahmen eines Wohltätigkeitsturniers äußerte sich der Präsident des FC Barcelona über die Wintertransferpläne und kritisiert die spanische Liga aufgrund von immer strengeren Regeln in Bezug auf die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel.  „Wenn wir jemanden verpflichten müssten, wäre es besser, dies im Winter zu tun“ Der FC Barcelona war im vergangenen Transfersommer […]


'' + self.location.search