Barcelona | Nach Herzproblemen: Aguero fällt mehrere Monate aus

Sergio Aguero muss einen weiteren Rückschlag verkraften.
News

News | Die Zeit von Sergio Aguero beim FC Barcelona verlief bislang sehr unglücklich. Er wird mindestens drei Monate nicht zur Verfügung stehen, da er sich nach seinem Unwohlsein in Behandlung begibt.

Barcelona: Aguero setzt mindestens drei Monate aus

Sergio Aguero (33) wollte nach längerer Verletzungspause beim FC Barcelona ins Rollen kommen. Doch nur vier Ligapartien später ist dieses Vorhaben vorerst gescheitert, nachdem er in Minute 41 beim Heimspiel gegen Alaves (1:1) ausschied, da er sich sichtlich unwohl fühlte. Die Nacht verbrachte er mit Herzproblemen im Krankenhaus.

Sein Arbeitgeber teilte am Montagabend mit, dass der Angreifer sich einem diagnostischen und therapeutischen Eingriff von Dr. Josep Brugada unterziehe. Daher sei er für die kommenden drei Monate krankgeschrieben. Danach werde die Wirksamkeit der Behandlung überprüft.

 

 

Eine Garantie für eine Rückkehr aufs Spielfeld besteht allerdings nicht. Erst bei einem gelungenen Genesungsprozess wird Aguero wieder auf Torejagd gehen.

Mehr News und Storys rund um La Liga

Der Argentinier schloss sich erst im Sommer – nach überaus erfolgreichen zehn Jahren bei Manchester City – den Katalanen an. Erst stoppten ihn Wadenprobleme, nun Herzprobleme. Insgesamt absolvierte er nur fünf Pflichtspiele.

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Sergio Busquets: Zukunft bei Barcelona noch unklar

Sergio Busquets: Zukunft bei Barcelona noch unklar

30. November 2022

News | Sergio Busquets weiß noch nicht, wo er nächste Saison spielen wird. Der Vertrag des Routiniers läuft nächsten Sommer aus. Interesse besteht wohl aus der MLS. Sergio Busquets will nächstes Jahr über Zukunft entscheiden Wie der spanische Mittelfeld-Routinier Sergio Busquets in einem Interview gegenüber dem spanischen Sender El Larguero angab, will er Anfang 2023 […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

FC Barcelona: Laporta äußert sich zu möglichen Wintertransfers

FC Barcelona: Laporta äußert sich zu möglichen Wintertransfers

29. November 2022

News | Im Rahmen eines Wohltätigkeitsturniers äußerte sich der Präsident des FC Barcelona über die Wintertransferpläne und kritisiert die spanische Liga aufgrund von immer strengeren Regeln in Bezug auf die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel.  „Wenn wir jemanden verpflichten müssten, wäre es besser, dies im Winter zu tun“ Der FC Barcelona war im vergangenen Transfersommer […]


'' + self.location.search