Abgeklärtes Atlético gewinnt bei Elche und erreicht die Champions League

Atlético gewann beim FC Elche.
News

News | Atlético konnte mit einem Sieg beim FC Elche die Champions-League-Qualifikation sichern. Dies gelang, denn ein konzentrierter Auftritt langte zum 2:0-Erfolg.

Atlético mit wenig Ideen, aber dem Führungstor

Die Hausherren befinden sich drei Spieltage vor Saisonende vollends auf Kurs Klassenerhalt. Dementsprechend engagierten starteten sie in die Begegnung und setzten erste, nicht weiter nennenswerte Offensivakzente. Auf der anderen Seite gab der schon nach sieben Minuten für den verletzungsbedingt ausscheidenden Sime Vrsaljko eingewechselte Renan Lodi den ersten Warnschuss ab (12.).

Mehr Spielanteile ergatterte allerdings der FC Elche. In Minute 19 strahlte er erstmals Torgefahr aus, eine Ecke von Gerard Gumbau beförderte Pedro Bigas per Kopf knapp am Tor vorbei. Atlético agierte hingegen relativ uninspiriert, bis zur 28. Minute: Antoine Griezmann verlagerte überlegt auf Lodi, dessen flache Hereingabe, Matheus Cunha über die Linie grätschte – 0:1.

Matheus Cunha brachte Atlético beim FC Elche in Führung.

(Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

Danach verflachte das Geschehen wieder, da die Colchoneros sich um Kontrolle bemühten. Sie ließen den Ball vermehrt über längere Perioden durch die eigenen Reihen laufen, traten aber nur selten konstruktiv den Weg nach vorne. Die Franjiverdes kamen ebenfalls nicht mehr zum Zug, sodass es mit 0:1 in die Halbzeitpause ging.

Atlético legt nach

Rund 120 Sekunden nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen beinahe die Kopie des 0:1, Lodi legte erneut flach von der linken Seite an den Fünfmeterraum, wo Cunha an den Ball kam, diesmal klärte jedoch Bigas kurz vor der Torlinie. Währenddessen sorgte das 0:0-Endresultat zwischen dem FC Sevilla und Mallorca für Freude auf Seiten des FC Elche, denn damit stand auch rechnerisch der Klassenerhalt fest.

 

 

Die Bemühungen der Auswahl von Francisco Rodriguez nahmen trotzdem nicht ab. Ihr fehlten allerdings die Mittel, weshalb die Madrilenen insgesamt wenig Mühe besaßen, den Vorsprung zu verwalten. Darüber hinaus nutzten sie ihre wenigen Möglichkeiten. In der 62. Minute steckte Rodrigo de Paul für Griezmann durch, der trotz seiner schon vier Monate andauernden Durststrecke freistehend vor Edgar Nadia nochmal quer auf den mitgelaufenen de Paul legte, der letztlich mühelos ins verwaiste Tor einschob – 0:2.

Die Tabelle von La Liga

Im Anschluss an diesen höchst sehenswerten Treffer beschränkte sich Atlético wieder auf den Erhalt der Führung – mit Erfolg. Der FC Elche brachte die von Diego Simeone wieder einmal gut eingestellte Mannschaft nicht mehr in Bedrängnis. Die Schlussphase verlief ziemlich ereignisarm, weshalb sich am Resultat nichts mehr änderte. Der spanische Meister aus der Vorsaison qualifiziert sich somit trotz einer wackligen Saison bereits zwei Spieltage vor Saisonende für die Champions League. Im letzten Heimspiel geht es am Sonntag (18.30 Uhr, live bei DAZN) gegen den FC Sevilla.

(Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

90PLUS-Ticker: Die letzten Spiele der Nations League stehen an

90PLUS-Ticker: Die letzten Spiele der Nations League stehen an

27. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 27. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 27. September Die Nations League ist noch in vollem Gange. Am gestrigen Montag spielte die deutsche Auswahl […]


'' + self.location.search