FC Barcelona: Dani Olmo bleibt ein Kandidat für die Zukunft

News

News | Der FC Barcelona ist finanziell durchaus angeschlagen und hatte im vergangenen Transfersommer Probleme, alle Ziele auf dem Transfermarkt zu erreichen. Für die Zukunft stehen aber bereits einige Spieler im Visier des Klubs. 

Dani Olmo ein Kandidat für die Zukunft beim FC Barcelona

So zum Beispiel Dani Olmo (23), der bei RB Leipzig unter Vertrag steht. Schon im Sommer gab es Gerüchte über einen Vorstoß der Katalanen, doch der Spieler selbst teilte zuletzt mit, dass die Gerüchte schnell vom Tisch waren. Laut einem Bericht der spanischen Sport geben sich die Katalanen damit aber nicht auf Dauer zufrieden.

Weitere Informationen und Berichte rund um La Liga

Demnach sollen die Katalanen den flexibel einsetzbaren Spieler, der bei RB Leipzig „glücklich“ ist und noch einen gültigen Vertrag bis 2024 hat, weiter im Blick haben. Möglicherweise gibt es schon im Winter einen neuen Vorstoß, auch wenn nicht damit zu rechnen ist, dass der FC Barcelona den Spieler dann schon finanzieren kann. Ein Wechsel erscheint erst dann realistisch, wenn der FC Barcelona die eigenen finanziellen Mittel wieder einigermaßen im Griff hat und der Vertrag sich seinem Ende nähert. Bereits in seiner Jugend spielte Olmo für den Klub, über den Umweg Dinamo Zagreb führte es ihn in die Bundesliga.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Sechs Monate unter Schmerzmitteln gespielt“ – Kroos über sein Comeback

„Sechs Monate unter Schmerzmitteln gespielt“ – Kroos über sein Comeback

27. September 2021

News | Seit nun drei Monaten hat Toni Kroos verletzungsbedingt kein Pflichtspiel mehr bestreiten können. Der ehemalige Nationalspieler steht nun aber vor seinem Comeback bei Real Madrid und spricht nun über seine lange Leidenszeit. Kroos: „Für den Kopf war es nicht einfach“ Am 29. Juni bestritt Toni Kroos (31) im Rahmen der Europameisterschaft sein 106. […]

Hertha | Bobic: „Es liegt an Dardai, wie lange er Trainer ist“ – Verteidigung des Transfersommers

Hertha | Bobic: „Es liegt an Dardai, wie lange er Trainer ist“ – Verteidigung des Transfersommers

27. September 2021

News | Hertha BSC ist mit sechs Punkten aus sechs Spielen enttäuschend in die neue Saison gestartet, doch Fredi Bobic verteidigt den eingeschlagenen Weg und mahnt zur Geduld. Herthas Geschäftsführer Sport spricht über den vergangenen Transfersommer und die Zukunft von Trainer Pal Dardai. Bobic: Dardai kann „noch zehn Jahre“ Hertha-Trainer sein Es war ein einmal […]

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]


'' + self.location.search