FC Barcelona | Xavi wäre im Clasico „am liebsten selbst Spieler“ – Kounde gegen Real Madrid fit

Xavi FC Barcelona
La Liga

News | Am Sonntagmittag gastiert der FC Barcelona bei Real Madrid. Auf der Pressekonferenz sprach Trainer Xavi über die aktuelle Situation bei den Katalanen.

FC Barcelona muss auf zwei Innenverteidiger verzichten

Nach dem 3:3 gegen Inter ist das erneute Aus in der Gruppenphase der Champions League so gut wie sicher. „Was in der Champions League passiert ist, ist sehr traurig. Es macht uns sauer, dass wir gegen Inter zu Hause nicht gewonnen haben. Wir sind aber auf einem sehr guten Weg und müssen weiter an uns glauben“, zitierte Barçawelt Xavi (42) auf der Pressekonferenz vor dem Clasico, den er als „große Chance“ sieht. „Ich sage meinen Spielern immer, dass ich gerne selbst noch Fußballer wäre, um solche Spiele zu spielen“, so Xavi.



Was hatte Carlo Ancelotti (63) zu sagen? Hier geht es zur PK von Real Madrid 

Auch über die morgige Herangehensweise gewährte die Klublegende erste Einblicke. „Wir wollen im Block angreifen, um den Gegner in seiner eigenen Hälfte zu unterwerfen“, kündigte der 42-Jährige an. Kontern sei „nicht unser Plan“. Zwar habe der FC Barcelona „Spieler, die Kontersituationen ausnutzen können, aber das mögen wir nicht. Unsere Spieler haben nicht das Profil, um diese Art von Fußball zu spielen“.

Eine positive Nachricht vor dem Gastspiel im Bernabeu: Jules Kounde (23) ist nach seiner Verletzung wieder mit von der Partie. Xavi bestätigte, dass der Verteidiger wieder „bei 100 Prozent“ ist. Das ist wichtig, denn mit Andreas Christensen (26) und Ronald Araujo (23) müssen zwei Abwehrspieler verletzungsbedingt passen.

Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Real Madrid: Hazard bleibt vom Pech verfolgt – erneuter Ausfall wegen Verletzung

Real Madrid: Hazard bleibt vom Pech verfolgt – erneuter Ausfall wegen Verletzung

5. Februar 2023

News | Dass Eden Hazard bei Real Madrid noch einmal in Richtung seiner Normalform kommt, darf derzeit angezweifelt werden. Nun fehlt der Belgier erneut länger.  Hazard mit erneutem Ausfall aufgrund von Knieproblemen Eden Hazard (32) und Real Madrid: Diese Zusammenarbeit wird wohl nicht mehr zu einer guten werden. Der Belgier kam einst für mehr als […]

Correa jubelt auf der Bank: Atletico trotzdem nur Unentschieden gegen Getafe

Correa jubelt auf der Bank: Atletico trotzdem nur Unentschieden gegen Getafe

4. Februar 2023

Spieltag | Atletico Madrid hat beim 1:1 (0:0) im Heimspiel gegen den FC Getafe zwei Punkte liegen gelassen. Den Treffer von Angel Correa egalisierte Enes Ünal durch einen verwandelten Handelfmeter. La Liga: Correas Treffer reicht Atletico nicht zum Sieg gegen Getafe Atletico Madrid hat am 20. Spieltag in La Liga gegen den Tabellenvorletzten Getafe nur […]

Bericht: FC Bayern an Ansu Fati vom FC Barcelona interessiert

Bericht: FC Bayern an Ansu Fati vom FC Barcelona interessiert

4. Februar 2023

News | Kaum hat das Wintertransferfenster geschlossen, wird über mögliche Wechsel im Sommer spekuliert. So wird Ansu Fati mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Topklubs haben Ansu Fati im Visier Wie die Barça-nahe Mundo Deportivo berichtet, zieht Ansu Fati (20) das Interesse anderer internationaler Topklubs auf sich, darunter die Nordlondoner Rivalen Arsenal und Tottenham. […]