La Liga | Rückschlag im Meisterschaftsrennen! Sevilla wird spät von Athletic Bilbao geschockt

Spieltag

Spieltag | In La Liga hat der FC Sevilla gegen Athletic Bilbao am Montagabend mit 0:1 (0:0) verloren. Den entscheidenden Treffer erzielte Inaki Williams unmittelbar vor Beginn der Nachspielzeit (90.).

La Liga: Sevilla verliert spät gegen Athletic Bilbao

Am Montagabend hat der FC Sevilla im Heimspiel gegen Athletic Bilbao mit 0:1 (0:0) verloren. Durch den entscheidenden Treffer von Inaki Williams (90.) nach einem Konter erlitten die Gastgeber einen herben Rückschlag im Meisterschaftsrennen.

Sevilla dominierte die Partie von Beginn an. Marcos Acuna flankte nach innen, wo Youssef En-Nesyri zum Kopfball kam. Bilbaos Torhüter Unai Simon war aber mit einer starken Parade zur Stelle (23.). Auch die zweite Gelegenheit der Hausherren resultierte aus einem Pass von Acuna zu En-Nesyri, den Drehschuss des Stürmers parierte Unai Simon diesmal im Nachfassen (39.).

Auf der Gegenseite hatte Bilbao die Gelegenheit zum kontern, Jules Kounde klärte aber mit einer starken Grätsche rechtzeitig vor Jon Morcillo (44.). Somit ging die erste Halbzeit torlos zu Ende.

Zweite Halbzeit: Athletic Bilbeo kontert und schockt Sevilla spät

In Halbzeit zwei merkte man Sevilla weiterhin an, dass die drei Punkte im Kampf um den Titel dringend benötigt wurden. Trotz spielerischer Überlegenheit wurde es aber zu selten gefährlich. Ein Versuch von Ivan Rakitic aus der zweiten Reihe (65.) ging knapp drüber. Ein Schuss von Acuna wurde von Unai Simon gehalten (77.), ein Kopfball von En-Nesyri landete am Außennetz (80.).

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Aus dem nichts gelang dann Athletic Bilbao der Treffer nach einem Konter. Sancet legte im richtigen Moment quer auf Inaki Williams, der den entscheidenden Treffer erzielte (90.). Mit dem Endstand steht Sevilla immer noch auf Tabellenplatz vier, hat jetzt aber sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Atletico Madrid. Athletic Bilbao rangiert weiterhin auf dem neunten Tabellenplatz.

Photo by Jose Luis Contreras/Imago

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Sevilla | Monchi: Koundé-Angebot von Chelsea „das größte in unserer Geschichte“

FC Sevilla | Monchi: Koundé-Angebot von Chelsea „das größte in unserer Geschichte“

19. Oktober 2021

News | Im Sommer bemühte sich Chelsea intensiv um eine Verpflichtung von Koundé. Der FC Sevilla habe ein Rekordangebot für den jungen Innenverteidiger erhalten, wie Sportdirektor Monchi nun in einem Interview entlüftete. Ben-Yedder bisheriger Rekordverkauf beim FC Sevilla Den gesamten Transfersommer über hielten sich Gerüchte, wonach der FC Chelsea stark an Jules Koundé (22) vom FC Sevilla […]

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

FC Barcelona an Sterling dran – Man City mit hohem Preisschild

19. Oktober 2021

News | Der FC Barcelona streckt offenbar seine Fühler nach Raheem Sterling von Manchester City aus. Doch es gibt einige Komplikationen. Barça an Raheem Sterling interessiert Der FC Barcelona will im Januar auf dem Transfermarkt nachlegen und soll darüber nachdenken, Raheem Sterling (26) von Manchester City zu verpflichten. Dies berichtet die spanische Sport. Der englische […]

Liverpool | Klopp vor Atletico-Spiel: „Wenn du nichts tust, fressen sie dich auf“

Liverpool | Klopp vor Atletico-Spiel: „Wenn du nichts tust, fressen sie dich auf“

18. Oktober 2021

News | Der formstarke FC Liverpool tritt am Dienstag bei Atletico an. Jürgen Klopp lobte zuvor seinen Gegenüber Diego Simeone, mit dessen Spielweise er nur wenig anfangen kann. Klopp über Atletico-Spielstil: „Bevorzuge eine andere Art von Fußball“ Vor rund eineinhalb Jahren schied der FC Liverpool trotz deutlich höherer Spielanteile im Champions-League-Achtelfinale gegen Atletico Madrid aus. Am […]


'' + self.location.search