LaLiga klagt gegen Manchester City und Paris Saint-Germain

Javier Tebas, Präsident der LaLiga.
News

News | Die spanische Fußballiga „LaLiga“ klagt gegen Manchester City und Paris Saint-Germain. Grund dafür sind aus Klägersicht Verstöße gegen das Financial Fairplay.

LaLiga stört sich an Deals mit Mbappé und Haaland

Weder Manchester City noch Paris Saint-Germain können Gewinne mit Erling Haaland oder Kylian Mbappé erwirtschaften, befand LaLiga-Präsident Javier Tebas mit Blick auf die beiden Mega-Deals des Sommers. Die spanische Liga habe bereits wegen Verstöße gegen das Financial Fairplay geklagt (via „Marca“). Zudem behielt sich der Arbeitgeberverband der Vereine vor, weitere rechtliche Schritte bei der Europäischen Union, Frankreich und in der Schweiz einzuleiten. Das werde ebenfalls geschehen.

Weitere News zu LaLiga

Tebas erklärte, dass beide nach finanziellen Verlusten diese Deals gar nicht hätten stemmen dürfen können. Was sind die Folgen dieser Beschwerden? Je nach Schwere der Verstöße können sie zu sportlichen oder finanziellen Sanktionen oder zu beidem führen.

 

Photo by Arnold Jerocki/Getty Images For Sportel

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barcelona gewinnt glanzlos auf Mallorca – Matchwinner Lewandowski und Rekordmann ter Stegen

Barcelona gewinnt glanzlos auf Mallorca – Matchwinner Lewandowski und Rekordmann ter Stegen

1. Oktober 2022

News | Zum Abschluss des spanischen Fußball-Samstags durften sich der RCD Mallorca und der FC Barcelona gegenüberstehen. Die intensiv geführte Partie endete am Ende mit einem glanzlosen, aber durchaus verdienten 1:0 Auswärtssieg für den FC Barcelona. Und wieder einmal Lewandowski Wenn der viertschwächste Angriff (sechs Tore in sechs Spielen) auf die mit Abstand beste Verteidigung […]

Sevilla ohne Chance gegen Atletico – gellendes Pfeifkonzert zum Abschluss

Sevilla ohne Chance gegen Atletico – gellendes Pfeifkonzert zum Abschluss

1. Oktober 2022

News | In La Liga stand am Samstag am frühen Abend das Spiel zwischen dem FC Sevilla und Atletico Madrid im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan auf dem Programm. In dieser Begegnung konnten die Gäste aus Madrid einen nie wirklich gefährdeten 2:0 Erfolg feiern. Atletico dominiert und geht in Führung Sevilla und Atletico hatten vor dem […]

FC Barcelona | Endet Alba-Ära im Winter?

FC Barcelona | Endet Alba-Ära im Winter?

1. Oktober 2022

News | Jordi Alba verlor seinen langjährigen Stammplatz beim FC Barcelona und könnte den Verein im Winter verlassen. Juventus zeigt konkretes Interesse. FC Barcelona würde Alba ziehen lassen Der FC Barcelona nahm im Sommer einige Veränderungen am Kader vor, die zu einer neuformierten Startelf führten. Zu den Verlierern zählt Jordi Alba (33), der seinen Stammplatz an […]


'' + self.location.search