Varane und Manchester United vor Einigung

Premier League

News | Manchester United und Raphael Varane sollen sich einander angenähert haben. Ein Wechsel des Weltmeisters wird wahrscheinlicher.

Gespräche zwischen Manchester United und Varane fortgeschritten

Weltmeister Raphael Varane (28) und Manchester United sollen sich in fortgeschrittenen Gesprächen befinden. So berichtet the Athletic, dass es in den Verhandlungen zwischen Klub und Spieler eine Annäherung gab. Nun wird United die Gespräche mit Real Madrid intensivieren. Die Königlichen haben in diesem Sommer schon Langzeit-Kapitän Sergio Ramos (35) ablösefrei abgegeben. Um ein solches Szenario bei Varane zu verhindern, haben die Verantwortlichen in Spanien wohl nur noch diesen Sommer. Der Vertrag des Franzosen läuft im nächsten Sommer aus, er soll sich gegen eine Verlängerung entscheiden haben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Aufgrund der kurzen Vertragslaufzeit, wird über eine Ablöse unter 50 Millionen Euro spekuliert. Immer noch ein stolzer Preis. Manchester United hat gerade erst den Transfer von Jadon Sancho (21) festgemacht. Der Offensivspieler wechselt vom BVB zu den Red Devils, kostet 85 Millionen Euro. Doch der englische Rekordmeister will den Kader noch weiter verstärken. Zuletzt gelang es Trainer Ole Gunnar Solskjaer (48) zweimal in Folge, den Verein in die Königsklasse zu führen. Um auch wieder um den Titel mitzuspielen, soll nun der nächste Schritt gegangen werden. Auch Varane könnte hierfür ein Schlüsseltransfer werden.

Photo by AnthonyBIBARD FEP Panoramic

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Tottenham | Espírito Santo: „Wenn wir einen Treffer kassieren, sind wir nicht in der Lage, zu reagieren“

Tottenham | Espírito Santo: „Wenn wir einen Treffer kassieren, sind wir nicht in der Lage, zu reagieren“

22. September 2021

News | Die Euphorie bei den Tottenham Hotspur ist nach zwei klaren Niederlagen verflogen. Trainer Nuno Espirito Santo sprach offen über die vorhandenen Probleme. Tottenham-Coach: „Die Mannschaft ist nicht stark genug, um eine Antwort zu geben“ Die Erwartungen waren vor Saisonbeginn nicht besonders hoch bei den Tottenham Hotspur. Doch dann folgten unter dem neuen Trainer Nuno […]

Karius wird beim FC Basel erneut zum Thema

Karius wird beim FC Basel erneut zum Thema

22. September 2021

News | Loris Karius steht weiterhin beim FC Liverpool unter Vertrag, aber schon im Winter könnte der Schlussmann beim FC Basel unterkommen. Basel plant neuerlichen Anlauf bei Karius Loris Karius (28) besitzt – nach seiner erfolglosen Leihe zu Union Berlin – beim FC Liverpool keine Chance auf Einsatzminuten. Dafür beschäftigt sich der FC Basel nach Informationen von transfermarkt.de […]

Nach Insolvenzantrag: Derby County werden zwölf Punkte abgezogen

Nach Insolvenzantrag: Derby County werden zwölf Punkte abgezogen

22. September 2021

News | Derby County vermeldete am Wochenende seien Insolvenz. Die EFL reagierte und zog dem von Wayne Rooney trainierten Traditionsklub zwölf Punkte ab. Punktabzug für Derby County: „Sicherstellen, dass der Verein alle Championship-Spiele absolvieren kann“ Die EFL zog Derby County nach dem Bekanntwerden der Insolvenz gleich zwölf Punkte ab. Somit rückt die Mannschaft von Wayne Rooney […]


'' + self.location.search