Real Madrid | Ancelotti dementiert Ronaldo-Gerüchte

News

News | Carlo Ancelotti hat die Wechselgerüchte um Cristiano Ronaldo kurzerhand selber dementiert. Der Superstar wird nicht zu Real Madrid wechseln.

Ancelotti hat nie daran gedacht, Ronaldo zu verpflichten

Um die Stürmersuche von Real Madrid häufen sich in letzter Zeit die Nachrichten, die größten Namen der Branche werden dabei ins Spiel gebracht. Neben einer Verpflichtung von Kylian Mbappe (22) wurde auch vermehrt eine Rückkehr von Vereinslegende Cristiano Ronaldo (36) ins Spiel gebracht. Diese Möglichkeit kann man nun wohl getrost ausschließen. Denn Real-Coach Carlo Ancelotti (62) nutzte seinen eigenen Twitter-Account, um die Gerüchte zu dementieren. „Ich habe nie daran gedacht ihn zu verpflichten“, so der Trainer.

Alle News rund um La Liga

Ronaldo sei „Eine Legende von Real Madrid“ und habe all seine „Liebe und meinen Respekt verdient“, so Ancelotti weiter. CR7 war von 2009 bis 2018 Spieler der Königlichen und in dieser Zeit der unumstrittene Superstar des spanischen Topklubs. Dann zog es ihn zu Juventus Turin. Dort sollte er dafür Sorge tragen, dass die Italiener endlich die Champions League gewinnen würden. Dies gelang dem Portugiesen bis jetzt nicht. In der letzten Saison strauchelte die alte Dame auch in der Liga, verpasste die Meisterschaft. Zumindest ein Wechsel zurück an seine alte Wirkungsstätte kann nun aber ausgeschlossen werden.

Photo by Federico Tardito Insidefoto

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Vertragsverlängerung: Barca treibt Gespräche mit Ansu Fati voran

Vertragsverlängerung: Barca treibt Gespräche mit Ansu Fati voran

16. September 2021

News | Barca will Eigengewächs Ansu Fati halten. Nun sind beide Parteien bezüglich einer Vertragsverlängerung einen Schritt weitergekommen. Ansu Fati soll das neue Gesicht von Barca werden Ansu Fati (18) soll künftig das neue Gesicht und Aushängeschild des FC Barcelona werden. Gemeinsam mit anderen Eigengewächsen wie Riqui Puig (22) oder Gavi (17). Darum bemüht sich […]

Mustafi über Zeit bei Schalke 04: „Tut ein bisschen weh“

Mustafi über Zeit bei Schalke 04: „Tut ein bisschen weh“

16. September 2021

News | Shkodran Mustafi stieg vergangene Saison mit dem FC Schalke 04 aus der Bundesliga ab und steht nun in Spanien unter Vertrag. Jetzt äußerte er sich zu seiner Zeit bei S04. Mustafi über Schalke: „Ein großartiger Verein“ Shkodran Mustafi (29) sollte den FC Schalke 04 eigentlich vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga bewahren. […]

Real Madrid | Vinicius Junior erklärt Torgefährlichkeit

Real Madrid | Vinicius Junior erklärt Torgefährlichkeit

14. September 2021

News | In einem Interview hat Vinicius Junior über seine aktuelle Torgefährlichkeit gesprochen. Zudem erklärte er, welche Rolle Carlo Ancelotti dabei spielt. Vinicius Junior hebt Zusammenarbeit mit Ancelotti bei Real Madrid positiv hervor Mit der spanischen Sportzeitung AS hat Vinicius Junior (21) über seine aktuell starken Leistungen und die Zusammenarbeit mit Real Madrids neuem Trainer […]


'' + self.location.search