Real Madrid nimmt Jude Bellingham ins Visier

Jude Bellingham ist ein Thema bei Real Madrid.
News

News | Jude Bellingham gehört trotz seins jungen Alters bereits zu den Leistungsträgern bei Borussia Dortmund, weshalb sich auch Real Madrid intensiv mit ihm beschäftigt.

Real Madrid: Bellingham soll Zukunft im Mittelfeld prägen

Über viele Jahre bestand das zentrale Mittelfeld von Real Madrid aus Casemiro (30), Toni Kroos (32) und Luka Modric (36). Die beiden letztgenannten Akteure könnten sich angesichts ihrer auslaufenden Verträge im kommenden Sommer verabschieden.

Die Königlichen sorgten bereits vor, förderten Federico Valverde (23) und verpflichteten Eduardo Camavinga (19) sowie jüngst Aurélien Tchouameni (22). Weitere Verstärkung auf die für den Verlauf des Spiels womöglich bedeutendste Position soll her. Wie die Marca berichtete, befindet sich Jude Bellingham (19) im Fokus des Champions-League-Siegers.

 

Ein Wechsel des noch bis 2025 an Borussia Dortmund gebundenen Engländers sei in der laufenden Transferperiode allerdings ausgeschlossen. Real Madrid habe sich damit abgefunden, wolle ihn aber unbedingt 2023. Verschiedene Scouts hätten ihn mehrfach beobachtet, kennen seien Spiel daher im Detail und seien der Meinung, dass Bellingham eine Ideallösung darstellen würde.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Damit dürfte der spanische Rekordmeister allerdings nicht alleine stehen. Die Verantwortlichen rechnen mit viel Konkurrenzen im Werben um den Rechtsfuß. Dementsprechend hoch dürfte – zur Freude des BVB – die Ablösesumme ausfallen.

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

29. September 2022

News | Youssoufa Moukoko kommt trotz geringer Einsatzzeiten bei Borussia Dortmund immer mehr in Fahrt und fühlt sich in der Bundesliga zunehmend wohler. Seit Monaten bemüht sich der BVB bereits um eine Vertragsverlängerung, bisher konnte jedoch noch keine Einigung erzielt werden. Ein Knackpunkt soll dabei die Gehaltsvorstellung des 17-Jährigen sein. Gehaltsvorstellungen liegen noch zu weit […]

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

29. September 2022

News | Thomas Wüstefeld ist am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus dem Kontrollgremium und damit auch von seinem Vorstandsposten zurückgetreten. Der Finanzvorstand und Interimsboss verlässt den Klub. Wüstefeld geht, Boldt übernimmt Thomas Wüstefeld verlässt den HSV, er tritt von seinen Posten als Finanzvorstand und Interimsboss beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurück, wie der Verein am […]


'' + self.location.search