Über 100 Millionen Euro Ablöse! Real Madrid steht vor Verpflichtung von Tchouaméni

Aurelíen Tchouaméni im Duell mit Luka Modric, seinem baldigen Teamkollegen bei Real Madrid.
News

News | Real Madrid liegt im Werben um den noch für die AS Monaco auflaufenden Aurélien Tchouaméni vorne und wird für den Transfer tief in die Tasche greifen.

Tchouaméni soll kommen: Real Madrid erzielt Einigung mit Monaco

Aurélien Tchouaméni (22) befand sich auf der Liste zahlreicher internationaler Spitzenklubs wie Paris St. Germain, Manchester United oder dem FC Liverpool. Den Zuschlag gab er allerdings Real Madrid, das sich daraufhin in die Verhandlungen mit der AS Monaco begab.

Nach Informationen von „The Athletic“ besteht inzwischen eine mündliche Einigung zwischen beiden Vereinen. Demnach werde die Ablösesumme für den zentralen Mittelfeldspieler über 100 Millionen Euro betragen.

Mehr Informationen zu La Liga

Nur noch der Papierkram sowie die behördlichen Verfahren müssten abgeschlossen werden, ehe der Transfer von Tchouaméni finalisiert sei und dann offiziell bekanntgegeben werden könne. Aktuell verweilt der Franzose bei der Nationalmannschaft, wo er in den Nations-League-Partien gegen Dänemark und Kroatien in der Startelf stand.

In Zukunft will Tcouaméni auch bei Real Madrid zum Stammpersonal zählen. Beim Verjüngungsprozess im Mittelfeld dürfte er eine gewichtige Rolle einnehmen.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

PSG: Zukunftsfrage bei Presnel Kimpembe

PSG: Zukunftsfrage bei Presnel Kimpembe

28. September 2022

News | Presnel Kimpembe entschied sich im Sommer trotz zahlreicher Angebote für einen Verbleib bei seinem Jugendklub Paris Saint-Germain. Doch wie geht es mit dem Innenverteidiger weiter, bleibt er den Parisern noch länger erhalten oder möchte er in der nächsten Saison eine neue Herausforderung annehmen? Kimpembe wurde von Top-Klubs umgarnt Presnel Kimpembe (27) von Paris […]

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]


'' + self.location.search