Tchouameni zu Real: Nur Details müssen noch geklärt werden

News

News | Der Wechsel von Aurélien Tchouameni zu Real Madrid steht wohl unmittelbar bevor. Nur noch einige Details zwischen den beiden Vereinen müssen geklärt werden, bis der Transfer vollzogen werden kann.

Tchouameni: Real Madrid statt Liverpool oder PSG

Real Madrid will die Verpflichtung von Aurélien Tchouameni (22) so schnell wie möglich abschließen. Dies berichtet die spanische Sportzeitung „Marca„. Der Champions-League-Sieger stehe im ständigen Kontakt mit dem AS Monaco, heißt es in dem Bericht. Der Transfer stehe kurz vor dem Abschluss und alle Parteien seien daran interessiert, in den noch fehlende Details so schnell wie möglich zusammenzufinden.



Einem früheren Bericht zufolge fordert der AS Monaco 80 Millionen Euro Ablöse für Tchouameni. Diese versucht Real Madrid wohl gegenwärtig noch etwas zu drücken. Mit dem Spieler hingegen scheint der spanische Meister sich bereits einig. Ein Vertrag bis 2027 soll unterschriftsbereit vorliegen.

Tchouameni weckte mit seiner starken vergangen Spielzeit Begehrlichkeiten bei sämtlichen europäischen Top-Klubs. Besonders der FC Liverpool und Paris Saint-Germain wurde immer wieder starkes Interesse an einer Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspielers nachgesagt. Diese beiden Vereine habe Real Madrid, so heißt es in dem Bericht, ausgestochen. Der Wechsel zu den Königlichen sei reine Formsache.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Lopetegui bei Sevilla vor BVB-Spiel vor dem Aus: Wird Sampaoli der Nachfolger?

Lopetegui bei Sevilla vor BVB-Spiel vor dem Aus: Wird Sampaoli der Nachfolger?

4. Oktober 2022

News | Der FC Sevilla spielt am Mittwoch in der Champions League gegen Borussia Dortmund. Trainer Julen Lopetegui droht schon jetzt das Aus bei den Andalusiern.  Sevilla: Lopetegui droht das Aus vor dem BVB-Spiel Der FC Sevilla begann die Saison in La Liga extrem schwach. Fünf Punkte aus sieben Spielen bedeuten Platz 17 in der […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]


'' + self.location.search