Barca-Rückkehr in neuer Rolle? Treffen zwischen Thiago und Flick

9. Juli 2024 | News | BY Till Gabriel

Am Montag verkündete Thiago Alcantara sein überraschendes Karriereende. Hansi Flick stellt dem Edeltechniker eine Rückkehr zum FC Barcelona in Aussicht.

Thiagos bewegte Karriere: Titel und Verletzungen

Nachdem sein Vertrag beim FC Liverpool ausgelaufen war, beendete Thiago Alcantara seine große Karriere am Montag. Der ehemalige Regisseur des FC Bayern könnte nun in die Heimat zurückkehren. Hansi Flick möchte den Spanier laut The Athletic ins Trainerteam beim FC Barcelona holen.



Weitere News und Storys rund um La Liga findet ihr hier

Demnach habe es bereits Gespräche zwischen dem ehemaligen Bundestrainer und dem 33-Jährigen gegeben. Thiago entsprang einst der berühmten Jugendakademie La Masia und bestritt für die Profimannschaft der Katalanen 101 Pflichtspiele. Sein Förderer Pep Guardiola lotste ihn 2013 mit den berühmten Worten “Thiago oder nichts” an die Säbener Straße, wo der Spanier sieben deutsche Meisterschaften feierte und sich 2020 mit dem Gewinn des Henkelpotts in Richtung Liverpool verabschiedete.

Während seiner Karriere hatte der bisweilen geniale Spielmacher immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und kam in seiner letzten aktiven Saison nur auf einen Einsatz für die Reds. Nach dem letzten Spieltag wurde er neben Jürgen Klopp und Joel Matip von der Anfield Road verabschiedet.

(Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)


Ähnliche Artikel