Villarreal | Neu-Nationalspieler Pino vor langfristigem Verbleib

Yéremi Pino am Ball.
News

News | Yéremi Pino nahm beim FC Villarreal eine beeindruckende Entwicklung, die ihn bis in die spanische Nationalmannschaft führte. Nun steht er vor der Unterschrift eines neuen Kontrakts. 

Pino soll bis 2027 bei Villarreal unterzeichnen

Yéremi Pino (19) debütierte zu Beginn der vergangenen Saison in der Profimannschaft des FC Villarreal. Inzwischen zählt er zum Stammpersonal und genießt eine hohe Wertschätzung im Verein. Diese spiegelt sich bald auch im Vertrag des Flügelspielers wider.

Nach Informationen von Transferexperte Fabrizio Romano steht eine dreijährige Erweiterung des noch bis 2024 laufenden Arbeitspapiers bevor. Neben einer Gehaltserhöhung sei auch eine Ausstiegsklausel Bestandteil. Sie liege bei 80 Millionen Euro statt der vorher geltenden 35 Millionen Euro.

 

In der laufenden Spielzeit steuerte Pino vier Scorerpunkte in zehn Partien bei. Sie stammen allesamt aus der Anfangsphase der Saison, was bei Luis Enrique (51) – dem spanischen Nationaltrainer – ebenfalls Eindruck hinterließ.

Mehr News und Storys rund um La Liga 

Er nominierte den Youngster erstmals für die Nationalmannschaft – und belohnte in direkt mit Einsätzen. Auf insgesamt 70 Minuten Einsatzzeit brachte es Pino bei den Nations-League-Partien gegen Italien und Frankreich.

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Unterhaltsames Abendspiel in La Liga! Barcelona schlägt Villarreal spät

Unterhaltsames Abendspiel in La Liga! Barcelona schlägt Villarreal spät

27. November 2021

Am Samstagabend kam es zu einem spannenden Duell in La Liga. Barcelona konnte knapp mit 3:1 (0:0) in Villarreal gewinnen. Viele Chancen, doch die Tore fehlen Das Spiel startete furios. Nach einer Ecke brachte Barcelonas Startelf-Debütant Abdessamad Ezzalzouli den Ball gefährlich aufs Tor, Keeper Geronimo Rulli war jedoch mit einer starken Parade zur Stelle (4.). […]

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

27. November 2021

News | Der FC Barcelona will seinen Kader schon in der nächsten Transferperiode verstärken. Königstransfer soll Ferran Torres von Manchester City werden. Barcelona: Torres sagt zu – Finanzierung fraglich Xavi Hernández (41) absolvierte bislang zwei Pflichtspiele als Cheftrainer des FC Barcelona. Für den Winter wurde ihm Verstärkung in Aussicht gestellt. Wie unter anderem die Mundo Deportivo berichtet, steht Ferran […]

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

26. November 2021

News | Erst kürzlich entließ der FC Barcelona Ronald Koeman als Cheftrainer und ersetzte ihn durch Xavi Hernandez. Nun haben sich die Katalanen mit dem Niederländer auf die Abfindungsdetails einigen können.  Zehn Millionen Euro für Koeman Ronald Koeman (57) wurde kürzlich beim FC Barcelona von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden. Nun hat der Niederländer sich […]


'' + self.location.search