Barca | Präsentation von Xavi: „Ich bin wirklich glücklich“

Xavi feiert mit dem Champions-League-Pokal 2015
News

News | Der FC Barcelona präsentierte am Montag den neuen Trainer Xavi. In einem Interview zeigte sich der ehemalige Topspieler euphorisch.

Xavi: „Es ist ein Traum“

Nach der Entlassung von Ronald Koeman (58) als Trainer des FC Barcelona war die Wunschlösung der Katalanen schnell klar: Xavi Hernandez (41), der als Spieler eine der erfolgreichsten Zeiten der Vereinsgeschichte prägte, sollte als Coach zurückkehren. Bis die Rückkehr offiziell war, dauerte es dann etwas länger aber der Deal konnte perfekt gemacht werden. Am Montag präsentierte der Klub den neuen Coach nun offiziell im Camp Nou, zuvor gab er sein erstes Interview mit BarcaTV (via Barcawelt) zeigte sich der ehemalige Weltklassespieler hochmotiviert: „Es ist ein Traum, es ist ein Traum hier zu sein. Ich fühle, dass ich wieder nach Hause zurückkomme. Das ist mein Zuhause. Ich bin wirklich glücklich – glücklich darüber, dieses Projekt zu beginnen.“

Mehr News rund um La Liga

Im Stadion warteten dann tausende Zuschauer auf die neue, große Hoffnung. Die Katalanen haben seit Jahren mit Problemen zu kämpfen. Auf Xavi wartet nun die schwere Aufgabe die Euphorie um seine Heimkehr in Ergebnisse umzumünzen. Unter dem Jubel der Anwesenden betrat dann Xavi gemeinsam mit Präsident Joan Laporta (59) den Rasen. Der neue Trainer des FC Barcelona unternahm im Anschluss seiner Präsentation erst einmal einen Spaziergang vor den Rängen der jubelnden Fans. Die Euphorie um die Rückkehr der Vereinslegende war durchweg spürbar. Nun wird es spannend zu beobachten sein, ob die Ergebnisse in den nächsten Wochen stimmen.

Alles rund um den FC Barcelona findet ihr bei unserem Partner Barcawelt.

 

Photo by Paul Gilham/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Florentino Perez macht sich weiterhin für die Super League stark

Florentino Perez macht sich weiterhin für die Super League stark

3. Oktober 2022

News | Real Madrid-Präsident Florentino Perez hat seinen Wunsch nach einer Super League auf der Jahreshauptversammlung der Königlichen noch einmal deutlich zum Ausdruck gebracht. Er strebe immer noch nach der Idee und kritisierte die UEFA für das neue Format der Champions League. „Junge Menschen interessieren sich immer weniger für Fußball“ Auf der Jahreshauptversammlung von Real […]

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

3. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 3. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 3. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten. Heute ist in Deutschland zwar ein Feiertag, dennoch gibt es […]

90PLUS-Ticker: It’s Derby-Time, Part 2

90PLUS-Ticker: It’s Derby-Time, Part 2

2. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 2. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 2. Oktober Schon gestern war jede Menge los im internationalen Fußball. Heute stehen erneut einige Highlights auf dem Programm. Im 90PLUS-Ticker […]


'' + self.location.search