Pfiffe und Flaschenwurf: Verhalten von Benfica-Fans erzürnt Schmidt

23. April 2024 | News | BY Jannek Ringen

Roger Schmidt und seine Mannschaft stehen in dieser Saison in der Kritik. SL Benfica wird nach der starken vergangenen Saison wahrscheinlich ohne Titel ausgehen. Die Wut der Fans darüber entlud sich nun im Heimspiel am Montagabend.

Schmidt im Clinch mit den Fans

Am Donnerstagabend verspielte SL Benfica nach einem 2:1-Sieg im Hinspiel die Chance auf den Titel in der Europa League und schied im Viertelfinale gegen Olympique Marseille aus. Da man bereits im portugiesischen Pokal ausgeschieden war und der Rückstand in der Liga auf Lokalrivale Sporting CP vier Spieltage vor Schluss bereits sieben Punkte beträgt, wird die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt (57) in dieser Saison wahrscheinlich titellos bleiben. Dies führte zu Ärger bei den eigenen Fans am Montagabend.



Trotz eines 3:1-Sieg im Spiel gegen den SC Farense wurde die Mannschaft von Benfica ausgepfiffen. Laut portugiesischen Medienberichten kam es sogar zu einem Flaschenwurf gegen Schmidt. Dieser war nach der Partie erbost über die eigenen Fans. “Diese Leute sind für mich keine Benfica-Fans. Ich weiß, dass ich das nicht ändern kann. Ich will nur sagen, dass wir unsere Fans brauchen. Wir wollen nichts Besonderes, nur Unterstützung in schwierigen Spielen”, sagte der ehemalige Trainer von Bayer Leverkusen nach der Partie.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Schmidt und seinem Team wurde in den vergangenen Monaten immer wieder vorgeworfen, dass der Spielstil der Mannschaft wenig ansehnlich sei. Zudem machte sich Frust über das Ausbleiben der großen Titel breit. “Wir brauchen positive Fans, die Benfica lieben und die Mannschaft unterstützen. Aber diese Personen brauchen wir nicht. Ich hoffe, dass sie demnächst zu Hause bleiben”, sagte der Trainer, der den besten Punkteschnitt bei Benfica in diesem Jahrhundert hat.

Mehr News und alle Gerüchte in unserem Tagesticker.

(Photo by SYLVAIN THOMAS/AFP via Getty Images)

Jannek Ringen

Sozialisiert durch die Raute von Thomas Schaaf, gebrochen durch den Abstieg unter Florian Kohfeldt. Fußball in Deutschland ist sein Fachgebiet, aber immer mit einem Blick in England und Italien.


Ähnliche Artikel