Bestätigt: Ligue 1 wird auf 18 Vereine verkleinert

Ligue 1 Ligue 2 Verkleinerung
News

News | Die Klubs der Ligue 1 litten extrem unter der Corona-Krise, da auch die TV-Gelder stockten. Daher soll in Zukunft, die Anzahl der Teilnehmer im Oberhaus verringert werden.

Ab 2023/24: 18 statt 20 Vereine in der Ligue 1

Die Ligue 1 hatte nicht nur mit den fehlenden Zuschauern zu kämpfen, sondern auch mit ausbleibenden TV-Geldern. Zum einem spielte der vorzeitige Abbruch der Saison 2019/20 eine Rolle, zum anderen konnte der hauptsächlich übertragene TV-Sender die Gelder nicht mehr überweisen. Inzwischen konnte zwar Ersatz besorgt werden, doch die Fernseheinnahmen sanken deutlich. Um wieder mehr Geld in die Kassen der einzelnen Vereine fließen zu lassen, entschlossen sich die Teilnehmer dazu, die Ligue 1 ab der Spielzeit 2023/24 von 20 auf 18 Klubs zu verkleinern. Bei der Abstimmung am Donnerstagmittag zur Änderung des Formats stimmten laut RMC Sport – bis auf den FC Metz – alle Vereine zu.

 

Daher werde es am Ende des Spieljahres 2022/23 vier Absteiger aus der Erstklassigkeit geben. Dafür seien nur zwei Vereine aus der Ligue 2 aufstiegsberechtigt. In der Zweitklassigkeit werden in Zukunft weiterhin 20 Mannschaften an den Start gehen. Unbekannt ist dagegen, ob es weiterhin eine Relegation geben wird. Dort traf der Drittplatzierte der Ligue 2 auf den Drittletzten der Ligue 1.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Coman-Abschied als Trumpf im Adeyemi-Poker?

FC Bayern: Coman-Abschied als Trumpf im Adeyemi-Poker?

26. Oktober 2021

Karim Adeyemi wird nicht nur mit dem FC Bayern und dem BVB in Verbindung gebracht. Der Rekordmeister hat aufgrund des drohenden Coman-Abschieds ein neues Argument für eine Verpflichtung.

Nullnummer! Dezimiertes PSG holt einen Punkt in Marseille

Nullnummer! Dezimiertes PSG holt einen Punkt in Marseille

24. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des elften Spieltags der Ligue 1 trafen am Sonntagabend Olympique Marseille und PSG aufeinander. In einer hitzigen Partie trennten sich die Mannschaften torlos. VAR nimmt Marseille und PSG je einen Treffer Bei den Gastgebern stand im Vergleich zum ungefährdeten 4:1 gegen Lorient am vergangenen Wochenende fast dieselbe Elf auf dem Feld. […]

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

24. Oktober 2021

News | Der heutige Sonntag ist ein Feiertag für alle Fußballfans. Zahlreiche wichtige und packende Partien stehen auf dem Programm. Den Überblick zu behalten, ist alles andere als einfach. Wir schaffen Abhilfe! Der Super-Sonntag mit vielen Topspielen im Überblick Es ist Herbst, das Wetter zwar in Teilen sehr ordentlich, aber dennoch lädt ein solcher Tag […]


'' + self.location.search