Camavinga will zu PSG!

News

News | Eduardo Camavinga soll zu PSG wechseln wollen. Der 18-Jährige gilt als eines der größten Talente der Fußballwelt.

Camavinga wünscht sich Wechsel zu PSG

Eduardo Camavinga (18) soll eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen haben. Der Mittelfeldspieler steht gerade bei Stade Rennes unter Vertrag, doch das Arbeitspapier läuft nur noch bis 2022. Neben einer möglichen Verlängerung wurde immer Wieder über Interesse von europäischen Top-Klubs wie dem FC Bayern berichtet. Doch Camavinga soll weder in Rennes bleiben, noch die Ligue 1 verlassen wollen. wie RMC nun berichtet, herrscht im Lager des Toptalenten Einigkeit darüber, dass man die nächsten Karriereschritte in Paris gehen will. Und auch PSG selber soll großes Interesse an einer Verpflichtung von Camavinga haben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Camavinga gilt als eines der vielversprechendsten Talente in Europa und zählt zur enorm starken, neuen Generation an Franzosen im Fußball. Da der Spieler noch sehr jung ist, wurde aber trotz aller Begehrlichkeiten auch ein Verbleib in Rennes nicht ausgeschlossen. Nun, da der Spieler wechselwillig ist, wird man ihn aber wohl kaum halten können. Immerhin wäre es nur noch in diesem Sommer möglich, eine Ablöse für den Mittelfeldspieler einzustreichen. Einen so begehrten Spieler ablösefrei zu verlieren, wäre wohl für keinen verein eine Alternative. Alle Zeichen stehen nun darauf, dass wir Camavinga schon bald im PSG-Trikot sehen werden.

Photo by FEP Panoramic

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Last-Minute-Sieg! Hakimi-Doppelpack rettet PSG gegen Metz

Last-Minute-Sieg! Hakimi-Doppelpack rettet PSG gegen Metz

22. September 2021

News | Ligue-1-Schlusslicht Metz empfing am Mittwochabend Tabellenführer PSG. Achraf Hakimi war mit seinem Doppelpack der Matchwinner beim 2:1-Auswärtssieg der Pariser. PSG ohne Messi, aber mit frühem Tor Der FC Metz wollte früh mit den eigenen Fans im Rücken den Favoriten unter Druck setzen, was nur für kurze Zeit gut ging. Neymar schickte per Traumpass […]

PSG | Nach Auswechslung: Pochettino äußert sich zu verärgertem Messi

PSG | Nach Auswechslung: Pochettino äußert sich zu verärgertem Messi

20. September 2021

News | Lionel Messi absolvierte am Sonntag sein Heimdebüt für Paris St. Germain, brachte es aber nicht zu Ende, was ihm sichtlich missfiel. Anschließend bezog Trainer Mauricio Pochettino Stellung. Pochettino über Messi: „Ich bin hier, um Entscheidungen zu treffen. Das mag einem gefallen oder nicht“ Mauricio Pochettino (49) hat bei Paris St. Germain die schwierige Aufgabe, die […]

Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

20. September 2021

News | Amine Harit wechselte im Sommer vom FC Schalke 04 zu Olympique Marseille. Nun verriet der Offensivakteur, dass es bei dem Wechsel einige Komplikationen gab. Harit über Marseille-Mitspieler: „Ist rührend“ Die Freude war groß, als Amine Harit (24) gegen Stade Rennes (2:0) seinen ersten Treffer im Dress von Olympique Marseille erzielte. Der Marokkaner wechselte […]


'' + self.location.search