Ligue 1 | Lyon stoppt formstarkes Lille

Olympique Lyon bezwang den OSC Lille.
News

News | Olympique Lyon drohte nach schwachem Saisonstart, den Anschluss an die Spitze zu verlieren. Gegen den gut aufgelegten OSC Lille sprang nach weitestgehend zähen 94 Minuten 1:0-Erfolg heraus.

Lille ist der Führung näher, doch Lyon erzielt das goldene Tor

Im ersten Abschnitt gaben die zuletzt dreimal hintereinander siegreichen Gäste den Ton an. Mit deutlich mehr Ballbesitz ausgestattet erspielten sie sich allerdings nur wenige klare Tormöglichkeiten. Die beste Gelegenheit besaß Jonathan David, in Minute 31 tauchte er infolge eines Konters frei vor Anthony Lopes auf und entschied sich für einen Heber aus rund 20 Metern, der am Querbalken landete.

Das nach dem Trainerwechsel zu Laurent Blanc einen wesentlich defensiveren Fokus besitzende OL setzte kaum nennenswerte Akzente, was sich auch nach dem Seitenwechsel nicht veränderte. Auffälligster Akteur blieb der eigene Schlussmann Lopes. Mehrfach klärte er in brenzligen Situationen. In der 74. Minute erreichte ein schnell ausgeführter Freistoß Nicolás Tagliafico, dessen scharfe Hereingabe verwertete der zuvor unauffällige Alexandre Lacazette aus kurzer Distanz zum 1:0.

Danach baute der OSC Lille nochmals Druck auf, doch das Gehäuse von Lopes geriet – einen abgefälschten Fernschuss von Remy Cabella ausgenommen – nicht mehr in Gefahr. Somit bejubelte Olympique Lyon den zweiten Sieg am Stück und klettert auf Rang acht, nur zwei Punkte hinter dem am heutigen Abend unglücklich agierenden LOSC liegend.

Mehr Informationen zur Ligue 1

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

29. Januar 2023

News | PSG hatte am späten Sonntagabend einen unangenehmen Gegner zu Gast. Stade Reims wollte in Paris die Überraschung schaffen. Die Gastgeber verspielten eine 1:0-Führung, kassierten spät den Ausgleich.  Freches Reims fordert PSG Von Beginn an war auf dem Feld das typische Spiel zu erkennen. PSG hatte den Ball, kontrollierte und dominierte. Reims zog sich […]

Fix: Olympique Marseille verpflichtet WM-Entdeckung Ounahi

Fix: Olympique Marseille verpflichtet WM-Entdeckung Ounahi

29. Januar 2023

News | Olympique Marseille hat sich die Dienste von Azzedine Ounahi gesichert. Der Mittelfeldspieler, der bei der WM 2022 zu den Entdeckungen des Turniers gehörte, hat nun offiziell unterschrieben.  Ounahi unterschreibt bei Marseille Azzedine Ounahi (22), Mittelfeldspieler aus Marokko, wechselt zu Olympique Marseille. Nachdem gestern bereits eine Einigung bestätigt wurde, ist der Transfer nun in […]

Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi heiß begehrt – West Ham steigt in den Poker ein

Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi heiß begehrt – West Ham steigt in den Poker ein

29. Januar 2023

News | Während seiner Zeit in der Bundesliga bei Hertha BSC konnte Mattéo Guendouzi keine nachhaltigen Spuren hinterlassen. Seitdem der französische Nationalspieler jedoch das Trikot von Olympique Marseille übergestreift hat, geht seine Entwicklung steil bergauf. Das ist auch den zahlungswilligen Klubs der englischen Premier League nicht verborgen geblieben. Guendouzi-Transfer – West Ham und Aston Villa […]