Galtier: Kein WM-Fahrer von PSG will auf letztes Ligaspiel verzichten

Christophe Galtier (PSG)
Ligue 1

News | Um das Risiko einer Verletzung kurz vor der WM zu minimieren, bitten manche Spieler um eine Pause im letzten Ligaauftritt. Nicht so bei PSG.

PSG mit voller Kapelle gegen Auxerre

Auf der Pressekonferenz vor dem letzten Ligaspiel gegen Aufsteiger Auxerre (Sonntag, 13 Uhr) hat PSG-Trainer Christophe Galtier (56) bestätigt, dass keiner seiner Spieler um eine Pause gebeten hat. Der Trainer erklärte, dass seine „Tür immer offen“ sei und er nicht überrascht gewesen wäre, wenn einer seiner Spieler ihm gesagt hätte, dass er sich Sorgen um das letzte Spiel vor dem Turnier mache.



Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Galtier fügte hinzu, dass er trotzdem die „Verpflichtung“ habe, eine starke Mannschaft aufzustellen, er aber ein offenes Ohr haben werde, wenn es in seiner Mannschaft Bedenken gibt (Get French Football News). Zumal man gegen den kommenden Gegner im Zweifel auch auf einige Stars verzichten könnte. In der Tabelle hat man fast schon naturgemäß einen soliden Vorsprung von fünf Punkten auf den Zweitplatzierten und gegen Auxerre sollte es auch im Falle einer Rotation keine allzu große Bedenken geben.

(Photo by BERTRAND GUAY/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

Balogun schockt PSG! Last-Minute-Ausgleich für Reims, Verratti kassiert die rote Karte!

29. Januar 2023

News | PSG hatte am späten Sonntagabend einen unangenehmen Gegner zu Gast. Stade Reims wollte in Paris die Überraschung schaffen. Die Gastgeber verspielten eine 1:0-Führung, kassierten spät den Ausgleich.  Freches Reims fordert PSG Von Beginn an war auf dem Feld das typische Spiel zu erkennen. PSG hatte den Ball, kontrollierte und dominierte. Reims zog sich […]

Fix: Olympique Marseille verpflichtet WM-Entdeckung Ounahi

Fix: Olympique Marseille verpflichtet WM-Entdeckung Ounahi

29. Januar 2023

News | Olympique Marseille hat sich die Dienste von Azzedine Ounahi gesichert. Der Mittelfeldspieler, der bei der WM 2022 zu den Entdeckungen des Turniers gehörte, hat nun offiziell unterschrieben.  Ounahi unterschreibt bei Marseille Azzedine Ounahi (22), Mittelfeldspieler aus Marokko, wechselt zu Olympique Marseille. Nachdem gestern bereits eine Einigung bestätigt wurde, ist der Transfer nun in […]

Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi heiß begehrt – West Ham steigt in den Poker ein

Ex-Herthaner Mattéo Guendouzi heiß begehrt – West Ham steigt in den Poker ein

29. Januar 2023

News | Während seiner Zeit in der Bundesliga bei Hertha BSC konnte Mattéo Guendouzi keine nachhaltigen Spuren hinterlassen. Seitdem der französische Nationalspieler jedoch das Trikot von Olympique Marseille übergestreift hat, geht seine Entwicklung steil bergauf. Das ist auch den zahlungswilligen Klubs der englischen Premier League nicht verborgen geblieben. Guendouzi-Transfer – West Ham und Aston Villa […]