Mbappé: Real Madrid plant verbessertes Angebot

Kylian Mbappé hat nach vier Jahren bei PSG wohl genug gesehen.
News

News | Kylian Mbappé will Paris St. Germain in Richtung Real Madrid verlassen. Die Frage ist, ob der Transfer noch im laufenden Sommer über die Bühne geht.

Real Madrid denkt an höhere Ablöse für Mbappé

Kylian Mbappé (22) scheint wild entschlossen, so schnell wie möglich zu Real Madrid wechseln. Der Angreifer hat Paris St. Germain schon über seine Wechselabsichten informiert. Spätestens in einem Jahr wird er gehen, da sein Vertrag ausläuft. Doch die Königlichen drücken beim Transfer ebenfalls aufs Tempo. Nachdem sie am Dienstagabend ein erstes Angebot über 160 Millionen Euro einreichten, wollen sie laut RMC Sport die Transfersumme erhöhen. Wie hoch sie ausfalle sei allerdings nicht bekannt.

 

PSG-Sportdirektor Leonardo (51) hatte aber am Mittwoch bereits klargestellt, dass Mbappé nur für eine Summe gehen könne, die mindestens auf der Höhe des Einkaufpreises von 180 Millionen Euro liege. Die Real Madrid nahestehende Fernsehsendung „El Chiringuito“ glaube, an eine Ablöseforderung von 215 Millionen Euro. Es sei jedoch unklar, ob Präsident Florentino Perez (74) bereit sei, sie zu bezahlen. Es wird also spannend bleiben bis zum 31. August, wenn dann das Transferfenster schließen wird. Dennoch sprechen momentan einige Indizien für einen schnellen Abgang von Mbappé aus der französischen Hauptstadt.

Alle News zum Transfergeschehen im Liveticker

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

In Unterzahl: Barça rettet sich zu Remis in Cádiz

In Unterzahl: Barça rettet sich zu Remis in Cádiz

23. September 2021

News | Englische Woche in La Liga! Am Donnerstagabend war Barça beim FC Cadiz gefordert. In einem Spiel mit wenig Torchancen trennte man sich 0:0. Barça mit Spielkontrolle, Chancen Mangelware Das Spiel startete recht unspektakulär. Zunächst einmal war Abtasten angesagt. Früh war auch klar, wer welche Rolle an diesem Abend übernehmen sollte. Während Barça das Spiel kontrollierte, […]

Barça | Koeman unter Druck: Laporta scheut sich nicht davor, „Entscheidungen zu treffen“

Barça | Koeman unter Druck: Laporta scheut sich nicht davor, „Entscheidungen zu treffen“

23. September 2021

News | Bei Barça hätte die Stimmung dieser Tage besser sein können. Nach der Champions-League-Klatsche gegen den FC Bayern und das Unentschieden gegen Granada steht insbesondere Trainer Koeman mächtig unter Druck.  Barça: Laporta warnt Koeman, steht aber hinter dem Trainer Hinsichtlich der aktuellen Negativschlagzeilen rund um den Verein teilte Barça-Präsident Joan Laporta (59) mit, dass der Vorstand […]

Barca verpflichtet türkisches Top-Talent Emre Demir

Barca verpflichtet türkisches Top-Talent Emre Demir

23. September 2021

News | Der Transfersommer ist hinter uns und dennoch hat der FC Barcelona bereits einen Transfer für die kommende Saison getätigt. Das türkische Top-Talent Emre Demir stößt zur Saison 2022/2023 zu Barca. Barcelona sichert sich zweiten Demir-Youngster Emre Demir (17) hat sich einen Traum erfüllt, den wohl viele Fußballer in seinem Alter haben: Er wird […]


'' + self.location.search