Nach Ausschreitungen: Nizza-Marseille wird wiederholt

Beim Duell zwischen Nizza und Marseille kam es zu Ausschreitungen.
News

News | Während der Begegnung zwischen OGC Nizza und Olympique Marseille stürmten Fans den Platz, was letztlich zum Spielabbruch führte. Nun verkündigte die LFP ein Urteil.

Drei Geisterspiel und Punktabzug für Nizza, Duell mit Marseille auf neutralem Platz

Der OGC Nizza und Olympique Marseille lieferten sich ein hitziges Derby, das schließlich aus dem Ruder lief und im Abbruch endete. Seitdem beschuldigten sich beide Vereine gegenseitig mit Vorwürfen. Die LFP nahm derweil die Ermittlungen auf und befragte sämtliche Beteiligten. Ihr Urteil gab sie am Mittwochabend bekannt. Besonders hart erwischte es Les Aiglons, dessen Fans das Spielfeld stürmten, nachdem Dimitri Payet (34) eines der zahlreichen Wurfgeschosse zurück in den Block schleuderte. Nizza muss die kommenden drei Heimspiele ohne Publikum austragen – darunter das Wiederholungsspiel gegen OM. Das brisante Duell wird zudem an einem neutralen Spielort ausgetragen.

 

Darüber hinaus wurden dem OGC zwei Punkte abgezogen, wobei einer zur Bewährung ausgesetzt ist. Auf Seiten von Marseille erhielten nur einzelne Personen Strafen. Auslöser Payet wird ein Spiel aussetzen müssen, der im Rudel mitmischende Álvaro González (31) noch eine Partie mehr. Fitnesstrainer Pablo Fernández (50) wurde sogar bis zum Ende des Spieljahrs gesperrt. Endgültig sind die Entscheidungen allerdings noch nicht. Die LFP kündigte bereits die nächste Sitzung des Disziplinarausschusses für den kommenden Mittwoch an.

Mehr Informationen zur Ligue 1

(Photo: NorbertScanella/PanoramiC)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Isco nach Sevilla, BVB blickt auf Hudson-Odoi

90PLUS-Transferticker: Isco nach Sevilla, BVB blickt auf Hudson-Odoi

8. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

PSG und Fabián Ruiz erzielen Einigung!

PSG und Fabián Ruiz erzielen Einigung!

8. August 2022

News | Fabián Ruiz gab in der vergangenen Saison bei der SSC Napoli eine sehr gute Figur ab. Daher wurde Paris St. Germain auf ihn aufmerksam und intensivierte die Bemühungen um eine Zusammenarbeit. PSG arbeitet an Verpflichtung von Fabián Ruiz Die SSC Napoli gab im Sommer 2018 30 Millionen Euro für die Dienste von Fabián Ruiz […]

Inter: PSG mit letztem Vorstoß bei Milan Skriniar?

Inter: PSG mit letztem Vorstoß bei Milan Skriniar?

8. August 2022

News | Bisher weigerte sich Inter, Milan Skriniar abzugeben. Chelsea war interessiert, auch PSG hatte den Hut in den Ring geworfen. Bis dato entsprach aber kein Angebot den Vorstellungen der Italiener.  Wagt es PSG noch einmal bei Skriniar? Milan Skriniar (27) darf Inter in diesem Sommer bei einem passenden Angebot verlassen. Der Slowake, der nur […]


'' + self.location.search