Frankreich: Olympique Lyon und Paris FC aus Coupe de France ausgeschlossen

Der gallische Hahn des Logos des französischen Fußballverbands. Dessen Disziplinarkommission schloss Paris FC und Olympique Lyon vom Coupe de France aus
News

News | Der französische Fußballverband (FFF) hat auf die Ausschreitungen bei der Coupe-de-France-Partie zwischen Paris FC und Olympique Lyon reagiert und beide Mannschaften vom Pokalwettbewerb ausgeschlossen.

Coupe de France: Paris FC und Olympique Lyon nach Fan-Krawallen ausgeschieden

Wie der Spiegel berichtet, sind Olympique Lyon und der Paris FC von dem französischen Pokal Coupe de France ausgeschlossen worden. Am Freitag, den 17. Dezember, war es bei der Partie zwischen den beiden Mannschaften zu Fanausschreitungen gekommen. Deshalb wurde das Spiel für beide Vereine als verloren gewertet.

Die Disziplinarkommission des französischen Fußballverbandes FFF verhängte zudem noch weitere Maßnahmen. Für den Paris FC gilt in den kommenden fünf Pflichtspiele der ersten Mannschaft eine Platzsperre für das eigene Stadion Charléty. Zudem wird eine Geldstrafe in Höhe von 10.000€ fällig.

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1 und den französischen Fußball

Für Olympique Lyon fallen die Sanktionen wesentlich härter aus. Die Geldstrafe beläuft sich auf 52.000€, außerdem dürfen in dieser Saison in allen nationalen Wettbewerben keine Fans von Olympique Lyon mehr Auswärtsspiele besuchen. Zudem ist Lyon auch für die kommende Saison 2022/2023 auf Bewährung vom Coupe de France ausgeschlossen. Die Bewährung wird nur widerrufen, wenn in dieser Spielzeit keine weitere Partie von Olympique Lyon wegen Ausschreitungen eigener Fans mehr abgebrochen werden muss.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Pogba-Zeitplan steht, PSG-Vorstoß bei Ekitike?

90PLUS-Transferticker: Pogba-Zeitplan steht, PSG-Vorstoß bei Ekitike?

6. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

PSG auf Stürmersuche: Ekitike statt Scamacca?

PSG auf Stürmersuche: Ekitike statt Scamacca?

6. Juli 2022

News | Paris Saint-Germain sucht nach einem neuen Stürmer für die neue Saison. Gianluca Scamacca galt als heißer Kandidat, wird nun aber vorerst nicht zu PSG wechseln. Dafür Hugo Ekitike? PSG: Ekitike statt Scamacca im Sommer? In der Spitze ist die Offensive von PSG auch nach dem ablösefreien Abgang von Angel di Maria (34) noch […]

Abdou Diallo darf Paris Saint Germain verlassen

Abdou Diallo darf Paris Saint Germain verlassen

6. Juli 2022

News | Abdou Diallo darf Paris Saint German für einen angemessenen Preis verlassen. Der ehemalige Dortmunder macht eine Entscheidung über seinen Abgang von Neu-Trainer Christophe Galtier abhängig. Diallo bei PSG nur Reservist Wie RMC Sport berichtet, könnte Abdou Diallo (26) Paris Saint Germain nach drei Jahren bereits wieder verlassen. Der senegalesische Nationalspieler kam im letzten […]


'' + self.location.search