Olympique Marseille | Muss Caleta-Car in die Reserve?

News

News | Olympique Marseille und Duje Caleta-Car hatten in diesem Sommer andere Vorstellungen für die gemeinsame Zukunft. Die Franzosen überlegen nun, den Verteidiger in die Reservemannschaft zu versetzen.

Marseille wollte Caleta-Car verkaufen

Duje Caleta-Car (24) war in diesem Transferfenster ein durchaus beliebter Spieler. Ohne Stammplatz bei Olympique Marseille schien ein Wechsel des Kroaten durchaus im Bereich des Möglichen und mehrere Teams bemühten sich um seine Dienste. Neben West Ham und Wolverhampton aus der Premier League soll auch Valencia ein Angebot vorgelegt haben. Wie La Provence berichtet, hätte der Innenverteidiger bei allen Stationen keine großen Einschnitte im Gehalt hinnehmen müssen. Doch der Defensivmann lehnte alle Angebote ab und verärgerte damit wohl seinen Arbeitgeber

Mehr News rund um die Ligue 1

Denn OM hätte Caleta-Car gerne abgegeben. Die Franzosen befinden sich in einer komplizierten Lage, konnten Wunschtransfer Harit (24) erst am Donnerstag offiziell vermelden. Vorher war es aufgrund der finanziellen Umstände des Klubs nicht möglich, ihn zu registrieren. Ein Wechsel des Innenverteidigers hätte nicht nur diesen Wechsel beschleunigt, sondern wohl auch nochmal die Tür für weitere Verstärkungen geöffnet, man hätte gerne noch einen Stürmer verpflichtet. Nun überlegt man laut dem Bericht aus Frankreich sogar, Caleta-Car in die Reservemannschaft zu versetzen. Spätestens im Winter sollte das Kapitel zwischen Spieler und Klub wohl beendet sein: Wenn der Verteidiger wirklich gehofft hat, sich doch noch durchsetzen zu können, dürfte er nun deutlich spüren, dass dies nicht mehr gewollt ist.

Photo: Slavko Midzor /  PIXSELL

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wegen Bruno Guimaraes: Olympique Lyon dementiert Einigung mit Newcastle United

Wegen Bruno Guimaraes: Olympique Lyon dementiert Einigung mit Newcastle United

26. Januar 2022

News | Olympique Lyon hat Medienberichten über eine Einigung mit Newcastle United, was einen Transfer von Mittelfeldspieler Bruno Guimaraes anbelangt, vehement widersprochen. Keine Einigung mit Newcastle wegen Guimaraes: Olympique Lyon dementiert Medienberichte Olympique Lyon hat in einer Mitteilung auf der vereinseigenen Website eine Einigung mit Newcastle United über einen Transfer von Bruno Guimaraes (24) dementiert. […]

Leverkusen und PSG erzielen Einigung bezüglich Ebimbe

Leverkusen und PSG erzielen Einigung bezüglich Ebimbe

26. Januar 2022

News | Das Interesse von Bayer Leverkusen an Junior Dina Ebimbe von Paris St. Germain war bereits bekannt. Nun scheint sich der Transfer auf der Zielgeraden zu befinden. Leihe plus Kaufoption: Ebimbe vor Wechsel nach Leverkusen Bayer Leverkusen stand mit Paris St. Germain bereits im Austausch, um Junior Dina Ebimbe (21) verpflichten zu können. Nach Informationen von RMC […]

Arsenal und Newcastle konkurrieren um Guimaraes

Arsenal und Newcastle konkurrieren um Guimaraes

25. Januar 2022

News: Bruno Guimaraes steht im Fokus zweier Premier-League-Vereine. Offenbar streiten sich Arsenal und Newcastle um die Dienste des Mittelfeldspielers. Guimaraes – Gehaltserhöhung in der Premier League? Laut einem Bericht von „RMC Sport“ buhlen mit Arsenal und Newcastle zwei Klubs aus der englischen Beletage um die Dienste von Bruno Guimaraes (24). Der 24-Jährige steht aktuell bei […]


'' + self.location.search