Petkovic neuer Trainer von Girondins Bordeaux

Petkovic (Schweiz) bei der EM 2021
News

News | Girondins Bordeaux hat einen neuen Trainer gefunden. Dieser hört auf den Namen Vladimir Petkovic und soll Bordeaux in Zukunft in erfolgreichere Zeiten führen. 

Petkovic neuer Trainer von Girondins Bordeaux

Ligue-1-Klub Girondins Bordeaux hat seinen neuen Trainer endlich gefunden. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird Vladimir Petkovic (57) in Zukunft bei Bordeaux an der Seitenlinie stehen. Der 57-Jährige war zuletzt als Nationaltrainer der Schweiz tätig.



Der Mitteilung zufolge unterschreibt Petkovic einen Dreijahresvertrag bis 2024 bei Bordeaux. „Er hat das perfekte Profil für ein langfristiges Projekt mit dem Club. Ich muss ihm auch persönlich für seine Entschlossenheit und seinen Wunsch, bei uns mitzumachen, danken“, wird Bordeaux-Präsident Gerard Lopez zitiert. Eigentlich war der Vertrag von petkovic beim Schweizer Verband noch bis 2022 gültig. Allerdings konnte man sich auf eine Auflösung des Vertrags einigen. „Ich möchte auch dem Schweizer Verband dafür danken, dass er uns einen gesunden und produktiven Austausch ermöglicht hat, um den Weggang von Vladimir Petkovic zu erleichtern“, betonte Lopez.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Petkovic war insgesamt sieben Jahre lang Trainer der Nati. Sein größter Erfolg war wohl der Achtelfinalsieg bei der EM 2021 gegen Frankreich, als man sich im Elfmeterschießen gegen den amtierenden Weltmeister durchsetzen konnte. Seine letzte Station als Vereinstrainer war Lazio Rom, die er von 2012 bis 2014 coachte. Bordeaux soll er nun wieder in erfolgreichere Zeiten führen. Nachdem der Klub lange Zeit regelmäßig unter den besten sieben Teams zu finden war, beendete man die Saison in den letzten drei Jahren immer auf dem zwölften Platz.

Photo: Stanislav Krasilnikov/TASS/ Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

22. Januar 2022

News: Der FC Sevilla buhlt weiterhin um einen Transfer von Anthony Martial. Der 26-Jährige forciert einen Wechsel, doch ManUtd will ihn nicht unter Wert abgeben. Sevilla – Martial oder Dembele? Nach Informationen der „Marca“ gibt Sevilla im Werben um einen Transfer des französischen Offensivallrounders noch nicht auf. Martial gab seinen Wechselwunsch preis, doch United fordert […]

Hamburg-Derby, PSV gegen Ajax und vieles mehr: Das Wochenend-Programm

Hamburg-Derby, PSV gegen Ajax und vieles mehr: Das Wochenend-Programm

21. Januar 2022

Bevor der Vereinsfußball in Europa in vielen Wettbewerben eine zweiwöchige Pause einlegt, weil neben dem Afrika-Cup auch auf anderen Kontinenten Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft ausgetragen werden, geht es noch einmal zur Sache. Das Hamburg-Derby und PSV gegen Ajax sind nur zwei der Highlights.  Hamburg-Derby: Schon der Freitag elektrisiert  Schon heute Abend, am Freitag, gibt es […]

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

20. Januar 2022

News: Paris Saint-Germain zielt auf den Champions-League-Titel. Um das angestrebte Ziel zu erreichen, soll der Kader im Winter verstärkt werden. Tanguy Ndombele von den Tottenham Hotspurs steht auf der Liste des französischen Spitzenreiters. Ndombele – Leihe zu PSG? Laut „The Athletic“ zeigt Paris Saint-Germain reges Interesse an Tanguy Ndombele (25). Der französische Mittelfeldspieler ist von […]


'' + self.location.search