PSG bemüht sich um Gianluca Scamacca

PSG beschäftigt sich mit Gianluca Scamacca.
Serie A

News | Gianluca Scamacca befand sich bislang im Fokus italienischer Spitzenklubs, doch nun ist Paris St. Germain in das Werben um den Angreifer von Sassuolo Calcio eingestiegen.

PSG und Sassuolo liegen bei Ablöse für Scamacca noch weit auseinander

Gianluca Scamacca (23) zählt in Italien zu den Kandidaten, die in der Nationalmannschaft für Kontinuität auf der Mittelstürmerposition sorgen sollen. 16 Tore erzielte er in der vergangenen Saison für Sassuolo Calcio. Jetzt soll der nächste Schritt in seiner Entwicklung folgen.

Vieles deutete in den letzten Monaten auf einen Wechsel zu einem Verein aus der Spitze der Serie A hin, doch mittlerweile äußerte nach Informationen von Transferexperte Gianluca Di Marzio auch Paris St. Germain Interesse am Rechtsfuß. Der als Berater fungierende Luis Campos (57) befinde sich im kontinuierlichen Kontakt mit Berater Alessandro Lucci.

 

Zwischen den Vorstellungen der Vereine liege aber noch eine gewisse Distanz, denn Sassuolo fordere eine Ablöse von 50 Millionen Euro. Das Angebot von PSG erreiche jedoch aktuell nur 35 Millionen Euro zuzüglich möglichen Prämien.

Mehr Informationen zur Ligue 1

Es bestehe aber auf Seiten des französischen Meisters der Wille, die Verhandlungen erfolgreich abzuschließen. Auf Scamacca würde hochkarätige Konkurrenz warten. Die PSG-Offensive bildet sich nämlich aus Kylian Mbappé (23), Lionel Messi (34) und Neymar (30).

(Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Marco Giampaolo galt Claudio Ranieri als Wunschlösung beim Tabellenletzten der Serie A Sampdoria Genua. Der Italiener hat mittlerweile aber wohl aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Unternehmensstruktur des Klubs abgesagt. Zweite Amtszeit von Ranieri bei den Blucerchiati bleibt aus Der abstiegsbedrohte italienische Klub Sampdoria Genua muss seine Trainersuche weiter fortsetzen. […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]


'' + self.location.search