Nach Mbappé-Verbleib: PSG bemüht sich weiter um Dembélé

Ousmane Dembélé könnte zu PSG wechseln.
News

News | Paris St. Germain vermeldete am Samstagabend die Vertragsverlängerung von Kylian Mbappé. Auf dem Transfermarkt sollen weitere Erfolg gelingen, unter anderem die Verpflichtung von Ousmane Dembélé.

PSG: Dembélé soll auf Di Maria folgen

Mit einem Treffer verabschiedet sich Ángel Di Maria (34) nach sieben Jahren von Paris St. Germain, das sich am gestrigen Samstagabend mit 5:0 gegen Metz durchsetzte. Im Vordergrund stand jedoch Kylian Mbappé (23): Nicht aufgrund seiner Dreierpacks, sondern aufgrund der Vertragsverlängerung, mit der vor einigen Wochen wohl nur wenige Beobachter gerechnet hätten.

Der Verbleib wird PSG sehr viel Geld kosten. Dennoch intensivierte es nach Informationen von GFNF die Bemühungen um Ousmane Dembélé (25), dessen Arbeitspapier beim FC Barcelona zum 30. Juni endet. Demnach habe sich der französische Meister nochmals mit Berater Moussa Sissoko unterhalten.

 

Dembélé sei als Nachfolger des stets über den rechten Flügel kommenden Di Maria vorgesehen. In den vergangenen Jahren rief er sein Können jedoch nur gelegentlich ab, litt oftmals unter Verletzungen.

In der aktuellen Saison brachte es der Franzose nur auf 31 Pflichtspiele, wobei magere zwei Tore auf dem Konto stehen. Dafür lieferte er 13 Vorlagen. Die Anzahl könnte sich angesichts von potenziellen Mitspielern wie Mbappé, Lionel Messi (34) oder Neymar (30) schon bald erhöhen.

(Photo by LLUIS GENE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

25. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Transfercheck | Inter holt Lukaku in Dreifach-Deal zurück – sorgt ten Hag für Ajax-Klassentreffen bei Manchester United?

Transfercheck | Inter holt Lukaku in Dreifach-Deal zurück – sorgt ten Hag für Ajax-Klassentreffen bei Manchester United?

24. Juni 2022

Die Saison 2021/22 steht in den Geschichtsbüchern. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich. Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update zu den Geschehnissen auf dem Transfermarkt liefern. Was ist in […]

Olympique Lyon | Einigung mit Feyenoord: Malacia im Anflug

Olympique Lyon | Einigung mit Feyenoord: Malacia im Anflug

24. Juni 2022

News | Olympique Lyon ist weiterhin aktiv auf dem Transfermarkt. Nach Lacazette soll nun mit Tyrell Malacia ein talentierter Außenverteidiger aus den Niederlanden kommen. Malacia soll OL 15 Millionen Euro kosten Olympique Lyon steht kurz vor der Verpflichtug von Tyrell Malacia (22). RMC Sport bestätigte einen Bericht von Fabrizio Romano, wonach sich OL und Feyenoord […]


'' + self.location.search