PSG | Erst Spielerverkäufe – Dann Pogba?

News

News | PSG will Paul Pogba verpflichten. Doch bevor ein Transfer möglich wäre, müssen die Franzosen erst einmal Spieler abgeben.

Wechsel von Pogba zu PSG stockt

Einer der größten Transfers dieses Sommers könnte ein Wechsel von Paul Pogba (28) zu PSG werden. Die Franzosen wollen den Mittelfeldmann unbedingt nach Paris locken und auch Pogba selber soll nicht abgeneigt sein. Doch wie L’Equipe berichtet, müsste der Hauptstadtklub erst einmal eine nicht geringe Menge an Spielerverkäufen eintüten, um wieder handlungsfähig zu sein. Denn der Scheich-Klub hat schon ordentlich zugeschlagen. Sowohl Sergio Ramos (35), als auch Gini Wijnaldum (30) und Gianluigi Donnarumma (22) wurden ablösefrei verpflichtet. Dazu hat man 60 Millionen Euro für Achraf Hakim ausgegeben. Der Kader besteht nun mittlerweile aus 40 gemeldeten Profis. Eine Last, die der Klub aufgrund seines Geldgebers vielleicht sogar tragen könnte, doch Frankreichs Verband hat klar gemacht, dass der Verein das Defizit zwischen 250 und 300 Millionen Euro erst einmal beheben müsse.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Laut dem Bericht der französischen Zeitung muss PSG mindestens 50 Millionen Euro generieren, um Pogba verpflichten zu können. Da man auch weiterhin Interesse an Eduardo Camavinga (18) hat, soll bei diesen 50 Millionen allerdings noch nicht Schluss sein. Eine schwere Aufgabe für Sportdirektor Leonardo (51), der bis jetzt nicht großartig durch seine Verkaufstalente auffiel. Nun muss der Manager innerhalb kurzer Zeit eine große Anzahl an Spielern an den Mann bringen und Ablösen generieren. Es werden hektische Wochen werden, für den Brasilianer.

Photo by: Federico Pestellini Panoramic

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku und Koundé zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Vorschau Ligue 1 – Teil 3: AS Monaco, Saint-Etienne, FC Metz, Troyes

Vorschau Ligue 1 – Teil 3: AS Monaco, Saint-Etienne, FC Metz, Troyes

4. August 2021

Am Wochenende des 6. August startet die französische Ligue 1 als erste der fünf Topligen in die neue Saison. Im dritten Teil unserer großen Vorschau auf die Ligue 1 beschäftigen wir uns mit der AS Monaco, der AS Saint-Etienne, dem FC Metz und ES Troyes AC.  AS Monaco: Kovac-Elf will wieder in die Champions League […]

Lyon | Onana-Wechsel droht zu platzen, größere Vereine interessiert

Lyon | Onana-Wechsel droht zu platzen, größere Vereine interessiert

4. August 2021

News | Der Wechsel von André Onana zu Olympique Lyon galt eigentlich schon als sicher. Nun sollen sich aber größere Vereine nach dem Kameruner erkundigt haben, Lyon soll nun schlechtere Karten haben. Onana nun doch nicht zu Lyon? Während zuletzt von einer grundsätzlichen Einigung zwischen André Onana (25) und Olympique Lyon berichtet wurde, gilt ein […]


'' + self.location.search