Abseitstore ohne Ende: PSG schlägt Marseille

PSG
News

News | Am Sonntagabend war in der Ligue 1 PSG im Einsatz. Der Tabellenführer bekam es zuhause mit Olympique Marseille zu tun. Mit 2:1 gewann PSG ein teilweise durchaus wildes Spiel. 

PSG trifft früh, Marseille antwortet, PSG kontert

Im Topspiel der Ligue 1 traf PSG am Sonntagabend zuhause auf Olympique Marseille. In der Anfangsphase hatte PSG mehr Ballbesitz, aber die Defensive von Marseille stand relativ kompakt und gut. Nach zwölf Minuten führte PSG mit der ersten großen Chance im Spiel, als Marco Verratti mit einem schönen Ball Neymar bediente. Der nahm den Ball direkt und bugsierte ihn über den gegnerischen Torhüter in das Tor. In der 20. Minute war es Kylian Mbappe, der eine große Chance hatte, aber verzog. Die Fahne des Assistenten war aber oben.

Marseille blieb aber durchaus gefährlich. Nach einem Eckball kamen die Gäste aus Südfrankreich zum Ausgleich. Gianluigi Donnarumma verschätzte sich bei der Hereingabe, am Ende drückte Duje Caleta-Car den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Wenig später hatte Neymar einen guten Abschluss durch einen direkten Freistoß, der aber gehalten werden konnte. PSG wackelte mitunter, wenn es schnell ging. Marseille spielte phasenweise aber auch mutig.

Unmittelbar vor der Pause bekam PSG nach Ansicht der Videoaufnahmen einen Handelfmeter zugesprochen. Mbappe trat an, schoss in die linke Ecke und erzielte die 2:1-Führung.

Weitere News und Berichte rund um die Ligue 1

Abseitstor um Abseitstor

Direkt zu Beginn der 2. Halbzeit war PSG anzumerken, dass die Entscheidung herbeigeführt werden soll. In den ersten Angriffen war aber oftmals ein kleines Problem zu erkennen. Einmal stand ein Angreifer im Abseits, einmal kam der letzte Pass nicht genau an. In der 55. Minute gab es Diskussionen, weil Neymar für ein allerhöchstens leichtes Foul eine gelbe Karte sah, aber sofort meckerte und schimpfte, wodurch der Schiedsrichter zunächst einmal viele Gespräche führen musste. Marseille gewann zwar einige Bälle im Mittelfeld, konnte sich aber zu selten geordnet in die gegnerische Hälfte spielen.

Vor den Toren passierte eher wenig. Alle warteten auf einen genialen Moment, der nach 73 Minuten auch kam, aber Caleta-Car verteidigte Mbappe brillant. 15 Minuten vor dem Ende traf Mbappe dann. Marseille schenkte den Ball zu einfach her, Messi bediente den Angreifer, aber dieser stand erneut im Abseits. In der Phase, in der der Gastgeber die eigenen Angriffe nicht ideal zu Ende spielte, traf Marseille. William Saliba traf nach einem Freistoß und drückte den Ball über die Linie. Der Treffer wurde gecheckt, aber dann ebenfalls wieder zurückgenommen. Das Spiel trudelte am Ende mehr oder weniger aus.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]

PSG: Zukunftsfrage bei Presnel Kimpembe

PSG: Zukunftsfrage bei Presnel Kimpembe

28. September 2022

News | Presnel Kimpembe entschied sich im Sommer trotz zahlreicher Angebote für einen Verbleib bei seinem Jugendklub Paris Saint-Germain. Doch wie geht es mit dem Innenverteidiger weiter, bleibt er den Parisern noch länger erhalten oder möchte er in der nächsten Saison eine neue Herausforderung annehmen? Kimpembe wurde von Top-Klubs umgarnt Presnel Kimpembe (27) von Paris […]

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]


'' + self.location.search