PSG | Mbappé als Botschafter für Impfkampagnen?

Kylian Mbappé (PSG) beim Aufwärmen
News

News | Kylian Mbappé ist nicht nur auf dem Platz ein Vorbild für viele junge Fußballer. Die französische Regierung möchte den Angreifer nun für eine Impfkampagne gewinnen. Mbappé soll als dabei „Impfbotschafter“ fungieren. 

Mbappé als Impfbotschafter? „Wäre ideal“

Die französische Regierung versucht mit allen Mitteln den Corona-Virus einzudämmen. Nun ist man auf die Idee gekommen, dass man bekannte französische Persönlichkeiten in Impfkampagnen mit einbindet. Einer dieser Botschafter soll Kylian Mbappé (22) von Paris Saint-Germain werden. Das berichtet die L’Equipe. „Das Ziel ist es, Schauspieler, Rapper, Sportler und Frauen dazu zu bringen, sich zu äußern… Mbappé wäre ideal“, sagte Alain Fischer, Präsident des  Ausschusses für Impfstoffstrategien, im Interview mit Le Parisien.

 

Dabei soll neben Mbappés‘ Alter auch dessen Vorbildfunktion und Einfluss auf die jüngere Generation zum Tragen kommen. „Ich denke, dass man in seinem Alter mehr auf einen Freund hört als auf den Präsidenten der Republik oder noch weniger auf einen Arzt wie mich“, erklärte Fischer. Der Weltmeister von 2018 wurde im vergangenen Jahr selbst positiv auf den COVID-19-Virus getestet, überstand es aber gut.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte am 06. Mai erklärt, dass sich ab dem 12. Mai jeder, der älter als 18 Jahre ist, impfen lassen kann. Trotz seiner erst 22 Jahre zählt Mbappé wohl zu den einflussreichsten Personen des öffentlichen Lebens in Frankreich. Durch seine guten Leistungen für PSG und sein Heimatland ist der 22-Jährige in aller Munde. Ob er auch über den Sommer hinaus in der heimischen Liga spielen wird, ist indes fraglich.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

15. Oktober 2021

PSG empfing am Freitagabend SCO Angers und musste auf einige Stammkräfte verzichten. Nach größeren Problemen drehte Paris die Partie und gewann mit 2:1.


'' + self.location.search