PSG | Mendes soll fest kommen – Draxler könnte gehen

PSG könnte im Sommer wieder einige Veränderungen vornehmen.
News
News | Bei Paris St. Germain könnte im Sommer abermals viel Personalbewegung herrschen. Während bei Nuno Mendes wohl die Kaufoption gezogen wird, könnte Julian Draxler vor einer neuen Aufgabe stehen.

PSG: Vorzeitiger Abschied sowohl bei Draxler als auch bei Kehrer möglich

Paris St. Germain steht nach einer insgesamt ernüchternden Spielzeit vor einem weiteren Umbruch. Weiterhin eine Rolle spielen soll nach Informationen der L’Équipe Nuno Mendes (19), denn in seinem Fall würde die Vereinsführung die Kaufoption ziehen. Für den talentierten Außenverteidiger würden rund 40 Millionen Euro an Sporting fließen.

Von dort zurückkehren werde wahrscheinlich Pablo Sarabia (29), obwohl er überzeugende Leistungen bot. Die Lissabonner können sich jedoch die Dienste des noch bis 2024 an PSG gebundenen Offensivakteurs nicht leisten

 

Ebenfalls ein hohes Salär, wie wohl bei keinem anderen Klub, erhält Julian Draxler (28). Angesichts seiner seltenen Einsatzzeiten zähle er zu den Verkaufskandidaten. Selbiges gilt für Leandro Paredes (27), der ebenso wie der deustche Nationalspieler in den kommenden Wochen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht.

Mehr Informationen zur Ligue 1

Darüber hinaus könnten auch Ander Herrera (32), der im DFB-Team sehr geschätzte Thilo Kehrer (25) und Abdou Diallo (25) vorzeitig gehen. PSG würde im Vergleich zu Angeboten, die im vergangenen Transfersommer noch abgelehnt wurden, anders reagieren. Die Verantwortlichen seien nämlich nicht darauf bedacht, mit einem übermäßig großen Kader in die Saison zu gehen.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Boykottierte er Anti-Diskriminierungs-Aktion? Kouyate und Sarr unterstützen Landsmann Gueye

Boykottierte er Anti-Diskriminierungs-Aktion? Kouyate und Sarr unterstützen Landsmann Gueye

18. Mai 2022

News | PSG hat eine enttäuschende Saison hinter sich. Nun gibt es auch neben dem Platz Ärger. Offenbar boykottierte Mittelfeld-Mann Idrissa Gueye eine Anti-Diskriminierungs-Aktion. Gueye fehlte zum wiederholten Male bei Aktion gegen Homophobie Idrissa Gueye (32) wird verdächtigt, eine Anti-Diskriminierungs-Aktion boykottiert zu haben. Der Senegalese fehlte PSG beim letzten Auswärtsspiel in Montpellier, wo die Spieler […]

PSG oder Real? Mbappé-Entscheidung weiter offen

PSG oder Real? Mbappé-Entscheidung weiter offen

17. Mai 2022

News | Berichten zufolge soll sich Kylian Mbappé mit Real Madrid einig sein. Einer finalen Entscheidung kommt das dennoch nicht gleich. Denn auch sein aktueller Arbeitgeber PSG verhandelt mit ihm. PSG will Mbappé halten Wie die „Marca“ berichtet, lässt PSG nichts unversucht, um seinen Superstar Kylian Mbappé (23) doch noch zu halten. Der Franzose habe […]

PSG | Idrissa Gueye boykottierte Regenbogen-Trikot

PSG | Idrissa Gueye boykottierte Regenbogen-Trikot

16. Mai 2022

News |  Idrissa Gueye reiste mit PSG zum Spiel gegen Montpellier, tauchte dann aber nicht im Kader auf. Der Grund soll das Regenbogen-Trikot der Pariser gewesen sein. Idrissa Gueye wollte nicht für PSG auflaufen Am vergangenen Wochenende spielte PSG gegen Montpellier in besonderen Trikots. Der Flock der Pariser wurde als Zeichen gegen Homofeindlichkeit in Regenbogenfarben […]


'' + self.location.search