PSG mit Interesse an Madrid-Verteidiger Marin

News

News | Luis Campos, Sportdirektor bei Paris Saint-Germain, treibt weiterhin seine Kaderplanung voran. Dabei sei es ihm besonders wichtig kurz-, mittel- und langfristig zu planen. Neben einem erfahrenen Innenverteidiger, soll auch ein etwas jüngerer Defensivspieler mit großem Entwicklungspotenzial den Weg ins Parc des Princes finden.

PSG-Interesse an Rafa Marin – Ein Transfer mit großen Hindernissen?

Paris Saint-Germains neuer Sportdirektor Luis Campos (58) treibt seine Kaderplanung weiter voran und möchte unbedingt die Defensive im PSG-Kader verbessern und breiter aufstellen. Seit Wochen ist das Interesse des französischen Klubs an Inter Mailand-Verteidiger Milan Skriniar (27) bekannt.



Neben Skriniar schaut sich Campos jedoch auch nach einem jungen Defensivspieler um, welcher eine Menge Entwicklungspotenzial mitbringen und sich langfristig in Paris entwickeln soll. Einem Bericht der spanischen Marca zufolge, könnte es sich dabei um einen Nachwuchsspieler aus der Jugendmannschaft von Real Madrid handeln.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Demnach soll PSG Interesse an Innenverteidiger Rafa Marin (20) zeigen. Der 20-jährige Spanier besitzt in Madrid noch einen Vertrag bis 2024 und zudem wohl noch eine Ausstiegsklausel im Bereich von 30 Millionen Euro. Sollte der Klub aus der französischen Hauptstadt tatsächlich über einen Transfer nachdenken und mit Real Madrid in Transferverhandlungen einsteigen, könnte dies ein sehr schwieriges Unterfangen werden. Wie bereits bekannt, besitzen beide Klubs kein gutes Verhältnis zueinander, gerade nach dem Ringen um Superstar Kylian Mbappe (23) im vergangenen Sommer ist das Verhältnis der Klub-Bosse sehr angespannt. Neben Marin gibt es auf der Liste von Luis Campos auch noch einen weiteren Kandidaten: Ibrahima Bamba (20). Der gebürtige Italiener steht derzeit beim portugiesischen Erstligisten SC Vitoria Guimaraes unter Vertrag.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Ermittlungen gegen PSG und Al-Khelaifi

Ermittlungen gegen PSG und Al-Khelaifi

7. Februar 2023

News | PSG und Präsident der Nasser Al-Khelaifi sehen einem Verfahren entgegen. Die französische Staatsanwaltschaft emittelt wegen verdeckter Arbeit. Ehemaliger Berater beschuldigt Al-Khelaifi und PSG Wie L’Equipe berichtet hat die franzöische Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den französischen Topclub Paris Saint Germain und seinen Präsidenten Nasser Al Khelaifi (49) aufgenommen. Der Grund für die Untersuchung sei der […]

1:0 nach 13 Sekunden! Straßburg mit furiosem Auftakt gegen Omlins Ex-Klub

1:0 nach 13 Sekunden! Straßburg mit furiosem Auftakt gegen Omlins Ex-Klub

5. Februar 2023

News | Seinen Wechsel nach Mönchengladbach wird Jonas Omlin wohl nicht bereut haben. Während er im gestrigen Heimspiel gegen Schalke die Null hielt, kassierte sein Ex-Klub in Straßburg umgehend nach Anpfiff das erste Gegentor. Straßburg eröffnet nach wenigen Sekunden 13 Sekunden waren in der Ligue 1 zwischen dem RC Straßburg und HSC Montpellier gespielt, da klingelte es […]

Messi mit dem Siegtreffer, Sanches verletzt! PSG feiert die drei Punkte gegen Toulouse

Messi mit dem Siegtreffer, Sanches verletzt! PSG feiert die drei Punkte gegen Toulouse

4. Februar 2023

News | Paris Saint-Germain bekam es im Titelkampf der Ligue 1 am Samstag mit dem FC Toulouse zu tun. Es wurde ein durchaus hartes Stück Arbeit, am Ende gewann PSG aber mit 2:1.  PSG mit Doppelschock zu Beginn Zu Beginn der Partie war PSG recht häufig am Ball, konnte sich aber keine klaren Chancen herausspielen. Zudem […]