PSG | Verlängern Neymar und Mbappé? Leonardo: „Bald gute Nachrichten“

News

News | Paris Saint-Germain will Neymar und Kylian Mbappé mit neuen, langfristigen Verträgen ausstatten. PSG-Sportdirektor Leonardo kündigt konkrete Fortschritte an.

PSG: Neymar und Mbappé vor Vertragsverlängerungen?

Nach dem PSG-Sieg gegen den FC Bayern München (3:2) hat sich Leonardo (51), Sportdirektor der Franzosen, zu den Vertragsgesprächen mit den beiden Superstars Neymar (29) und Kylian Mbappé (22) geäußert. Gegenüber Sky Italia zeigte sich der 51-Jährige relativ offen und sprach bereitwillig über die aktuelle Lage. Schon bald werde es „gute Nachrichten“ geben, erklärte er. „Wir werden auch gerne über die Verträge sprechen. Noch müssen wir gewisse Dinge abwarten, aber in nicht allzu langer Zeit werden wir mit beiden konkretere Gespräche führen“, so Leonardo, der sich allerdings jetzt erst einmal auf entscheidende Saisonphase konzentrieren will.

Rund um beide Spieler gibt es ständig Wechselgerüchte. Neymar und Mbappé spielen seit 2017 für Paris und haben jeweils noch einen gültigen Vertrag bis 2022. In diesem Sommer wird also Bewegung in die beiden Personalien kommen, da PSG es verhindern will, dass sie in einem Jahr den Verein ablösefrei verlassen.

In der Champions League gelang PSG ein wichtiger Sieg in München. Trotz deutlicher Unterlegenheit konnten die Franzosen dank eines Doppelpacks von Mbappé einen kleinen Vorsprung mit ins Rückspiel nehmen. Leonardo war begeistert: „Heute war es eine Demonstration des Stolzes. In einer derart komplizierten Situationen mit den vielen Ausfällen und bei einem so starken Gegner zu gewinnen, macht mich sehr glücklich.“

Im Rückspiel hofft Leonardo zumindest wieder darauf, Alessandro Florenzi (30) und Marco Verratti (28) auf dem Platz zu sehen. Beide fielen zuletzt aufgrund einer Corona-Infektion aus.

Foto: Jingtonglian PUBLICATION/Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Messi strahlt, Lewandowski wie versteinert“ – Pressestimmen zum Ballon d’Or 2021

„Messi strahlt, Lewandowski wie versteinert“ – Pressestimmen zum Ballon d’Or 2021

30. November 2021

News | Am Montagabend hat die alljährliche Wahl des Weltfußballers wie der Weltfußballerin – der Ballon d’Or – stattgefunden. Im Männerfußball hat Lionel Messi die begehrte Auszeichnung erhalten, während Robert Lewandowski trotz Rekordsaison leer ausging. Die Pressestimmen zur Wahl. Deutschland Kicker: „Lewandowski ausgestochen: Messi gewinnt Ballon d’Or 2021: Lionel Messi hat auch 2021 den Ballon […]

Ballon d’Or | Reaktionen auf die Messi-Wahl

Ballon d’Or | Reaktionen auf die Messi-Wahl

29. November 2021

News | Lionel Messi gewann am Montagabend zum siebten Mal den Ballon d’Or. Glückwünsche, aber auch Kritik an seiner Wahl folgten. Messi nach Ballon d´Or-Wahl: „Es ist unglaublich, wieder hier zu stehen“ Lionel Messi (34) hieß wieder einmal der strahlende Sieger bei der von France Football durchgeführten Wahl zum Weltfußballer. Diesmal lag er vor Robert […]

PSG | Neymar fällt wohl kürzer als angenommen aus

PSG | Neymar fällt wohl kürzer als angenommen aus

29. November 2021

News | Paris St. Germain erfüllte am Sonntag die Pflichtaufgabe bei St. Etienne, verlor allerdings verletzungbedingt Neymar, der unter Tränen vom Platz getragen wurde. PSG: Neymar könnte schon Mitte Januar zurückkehren Es lief die 84. Minute beim Auswärtsspiel von Paris St. Germain gegen AS St. Etienne (3:1), als Neymar (29) im Zweikampf mit Yvann Macon […]


'' + self.location.search