Für 40 Millionen Euro: PSG will offenbar Top-Talent Mendes holen

Nuno Mendes (rechts) von PSG setzt sich im Zweikampf durch.
News

News | Der französische Spitzenklub Paris-Saint Germain will sich Berichten zufolge den 19-jährigen Nuno Mendes sichern. Der Linksverteidiger ist bisher von Sporting Lissabon ausgeliehen und würde wohl 40 Millionen Euro kosten.

 

Nuno Mendes soll langfristig bei PSG bleiben

 

Der ehemalige Münchener Juan Bernat könnte auf der Linksverteidigung bald dauerhafte Konkurrenz bekommen. Denn wie der gewöhnlicherweise sehr gut informierte Journalist Fabrizio Romano die portugiesische Zeitung „A Bola“ (zitiert via „transfermarkt.de“) berichtet, hat er die Verantwortlichen bei Paris-Saint-Germain während seiner Leihe bisher überzeugt und soll ihnen eine Kaufoption über 40 Millionen Euro wert sein. PSG hatte obendrein bereits eine Leihgebühr von rund sieben Millionen Euro an Sporting entrichtet. Dort steht Mendes noch bis 2025 unter Vertrag. Bei den Parisern soll er angeblich einen Vertrag über fünf Jahre erhalten.

 

In seinem bisher rund Dreivierteljahr hat sich Mendes an der Seine schnell etabliert. In der Champions League durfte er in allen sieben Partien ran, zuletzt auch beim späten 1:0-Sieg über Real Madrid. In der Ligue 1 kommt er auf 15 Einsätze. Insgesamt steht Mendes bis dato bei 24 Spielen für die Pariser, bei denen ihm zwei Vorlagen gelangen.

 

Mendes wäre der viertteuerste Linksverteidiger der Welt

 

Mendes wäre nach Benjamin Mendy (für 57,5 Millionen Euro von AS Monaco zu Manchester City), Ben Chilwell (für 50,2 Millionen Euro von Leicester City zum FC Chelsea) und Ferland Mendy (für 48 Millionen Euro von Olympique Lyon zu Real Madrid) der viertteuerste Linksverteidiger der Fußballgeschichte.

 

 

 

Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wildes Saisonfinale in der Ligue 1: Marseille dank Last-Minute-Tor auf Platz 2, Metz und Bordeaux steigen ab

Wildes Saisonfinale in der Ligue 1: Marseille dank Last-Minute-Tor auf Platz 2, Metz und Bordeaux steigen ab

21. Mai 2022

Am letzten Spieltag der französischen Ligue 1 gab es noch eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen. Dabei gab es auch einige direkte Duelle. Schlussendlich qualifizierte sich Olympique Marseille für die Champions League, Nizza für die Conference League und Metz steigt direkt ab. Ligue 1: Monaco kassiert den Ausgleich in der Nachspielzeit Hinter Meister PSG kämpften […]

Erst Vertragsverlängerung mit PSG, dann Hattrick: It’s Mbappé-Day!

Erst Vertragsverlängerung mit PSG, dann Hattrick: It’s Mbappé-Day!

21. Mai 2022

News | Vor dem finalen Saisonspiel gegen den FC Metz verkündete PSG die Vertragsverlängerung mit Kylian Mbappé. Der Zeitpunkt der offiziellen Bekanntgabe war offenbar der richtige, denn prompt stach der junge Stürmer wieder zu – und das gleich dreifach. Nach Vertragsverlängerung: Mbappé schießt den FC Metz ab Gegen den FC Metz ging es sportlich um […]

Entscheidung offiziell verkündet: Mbappe verlängert bei Paris Saint-Germain!

Entscheidung offiziell verkündet: Mbappe verlängert bei Paris Saint-Germain!

21. Mai 2022

News | Das Transfertheater um Kylian Mbappe zog sich über mehrere Monate hin. Real Madrid schien den französischen Nationalspieler schon fast sicher verpflichtet zu haben. Doch nun bleibt er bei PSG.  Mbappe verkündet Entscheidung Kylian Mbappe (23) bleibt bei Paris Saint-Germain. Der Offensivspieler wird seinen Vertrag verlängern, wie nun auch offiziell verkündet wurde. Lange sah […]


'' + self.location.search