Sergio Ramos: „Würde gerne noch vier bis fünf Jahre auf hohem Niveau spielen“

Sergio Ramos hat sich für die Zukunft viel vorgenommen.
News

News | Sergio Ramos fand verletzungsbedingt bei Paris St. Germain kaum in die Spur. Dennoch hat er sich für die Zukunft noch hohe Ziele gesetzt. 

Ramos will bei PSG verlängern

Erst sieben Pflichtspiele absolvierte Sergio Ramos (36) aufgrund einer komplizierten Wadenverletzung für Paris St. Germain. In der Champions League verpasste er sogar sämtliche Partien. Insgesamt verlief die Spielzeit für ihn noch wesentlich enttäuschender als für den Klub.

Resigniert wirkt der von Real Madrid im Sommer gekommene Innenverteidiger allerdings keineswegs. Trotz seiner körperlichen Schwierigkeiten sagte er im Interview mit „Amazon Prime Video: „Ich würde gerne noch vier bis fünf Jahre auf hohem Niveau spielen und dann eine andere Erfahrung machen.“

 

Als Vorbild könnte Zlatan Ibrahimovic (40), der immer noch eine zentrale Rolle bei der AC Milan einnimmt. Davon befindet sich Ramos derzeit weit entfernt, betonte allerdings: „Solange die Physis passt, denke ich, dass es mir gelingen wird, den Fokus zu behalten.“

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

Bei PSG besitzt der Rechtsfuß noch einen Vertrag bis 30.06.2023. Doch aus seiner Sicht könnte die Zusammenarbeit über das Datum hinausgehen: „Hier habe ich zwei Jahre. Ich werde versuchen, drei daraus zu machen.“ Damit der Klub weiter auf ihn setzt, müsste Ramos in den kommenden Monaten verletzungsfrei bleiben und den Nachweis erbringen, leistungsmäßig noch auf höchstem Niveau agieren zu können.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

30. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 30. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 30. September Die Länderspielphase ist endlich Geschichte. Für die Klubs in den Topligen Europas geht es wieder zur Sache, der Ligaalltag ruft. […]

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

29. September 2022

News | In Sportarten wie dem Basketball ist es nicht neu, dass am Ende einer Saison ein All-Star-Spiel ausgetragen wird. Im europäischen Fußball kann das auch bald der Fall sein, eine Auswahl der Premier League könnte dann gegen eine Auswahl aus anderen europäischen Ligen antreten.  Auswahl aus der Premier League gegen Resteuropa im All-Star-Spiel? Gibt […]

FC Barcelona | Messi-Rückkehr wird als „machbar“ angesehen

FC Barcelona | Messi-Rückkehr wird als „machbar“ angesehen

29. September 2022

News | Lionel Messi verließ den FC Barcelona in Richtung Paris St. Germain. Eine Rückkehr halten die Vereinsoffiziellen trotz finanzieller Schwierigkeiten für umsetzbar. FC Barcelona beschäftigt sich mit Messi-Transfer Im Sommer 2021 endete die Ära von Lionel Messi (35) beim FC Barcelona. Die katastrophale wirtschaftliche Situation der Katalanen machte eine weitere Zusammenarbeit unmöglich. Den Superstar zog […]


'' + self.location.search