Pochettino: Zwist zwischen Neymar und Mbappé beigelegt

Neymar läuft vor Mbappé
News

News | PSG hat mit Neymar, Kylian Mbappé und Lionel Messi gleich drei der namhaftesten Spieler der Welt in den eigenen Reihen. Die Egos der Superstars prallen immer wieder aufeinander, zuletzt gab es eine Auseinandersetzung zwischen Neymar und Mbappé.

Neymar und Mbappé sollen sich ausgesprochen haben

Selten gab es eine so stargespickte Mannschaft wie den aktuellen Kader von PSG. Noch ist es Trainer Mauricio Pochettino (49) nicht nachhaltig gelungen, all seine Superstars in ein funktionierendes Team-Gebilde einzubinden und auch neben dem Platz kommt es immer wieder zu Nichtigkeiten und Auseinandersetzungen. Zuletzt war Kylian Mbappé (22) bei seiner Auswechslung gegen Montpellier mit Neymar (29) aneinandergeraten, der Franzose war offensichtlich frustriert.

Mehr News rund um die Ligue 1

Vor dem wichtigen Champions-League-Duell gegen Manchester City äußerte sich der argentinische Trainer auch zu dem Zwist der beiden Mega-Stars und erklärte, dass die beiden sich ausgesprochen haben. „Sie sind zwei fantastische Typen. Im Fußball passieren solche Sachen zwischen Wettbewerbern. (…) Sie haben sich unterhalten ich habe auch mit ihnen gesprochen, und man hat im Training gesehen, dass sie miteinander lachen.“ (via L’Equipe) Die Meinungsverschiedenheit zwischen Neymar und Mbappé ist also erst einmal aus dem Weg geräumt. Trotzdem bleibt vor dem Duell gegen die Guardiola-Elf die Frage, ob PSG es schafft, endlich auch als Summe ihrer Superstar-Teile aufzutreten.

Photo by Julien Mattiax Le Pictorium

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

15. Oktober 2021

PSG empfing am Freitagabend SCO Angers und musste auf einige Stammkräfte verzichten. Nach größeren Problemen drehte Paris die Partie und gewann mit 2:1.


'' + self.location.search